3/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Fröhliche Besucherinnen des Bockbieranstichs
Fröhliche Besucherinnen des Bockbieranstichs

Bockig? Traditionell werden Bockbiere, das sind Starkbiere mit höherem Alkoholgehalt, in der Herbst- und Winterzeit gebraut. Es gibt sie in hell und dunkel, aber auch als Weizenstarkbier. Der Ursprung des Bockbiers liegt in der ehemaligen Hansestadt Einbeck in Niedersachsen. Das bereits zu Zeiten des Mittelalters gebraute obergärige Bier galt als Luxusware und wurde über weite Strecken, unter anderem bis nach Italien, exportiert. Um die dafür nötige Haltbarkeit zu erreichen, braute man es mit einem ungewöhnlich hohen Stammwürzegehalt. Das Resultat war ein schweres, alkoholreiches Bier.

Seit über dreißig Jahren ist es in Brakel Tradition, dass das Ehepaar von Spiegel zum Bockbieranstich lädt. Dazu gibt es Oktoberfest-Atmosphäre bei Bierbänken und – tischen als Sitzmöglichkeit und den dunklen Doppelbock der Schlossbrauerei Rheder. Für die musikalische Untermalung sorgen die Scherfeder Dorfmusikanten mit volkstümlichen Songs.

Die Brauerei existiert seit 1686 und wurde 1902 von der Familie von Spiegel übernommen. Der Bockbieranstich lockt jedes Jahr im September einige tausend Gäste, auch von außerhalb.


Geschichte (Quelle: Wikipedia): Seit über 315 Jahren befindet sich die Schloßbrauerei Rheder im Familienbesitz der Freiherren von Spiegel und Mengersen. Die Ortschaft Rheder, selbst erstmals um 1120 urkundlich erwähnt, liegt im Tal der Nethe, und zählt heute zur Großgemeinde Brakel im Kreis Höxter. Nach der Zerstörung der Burg im Dreißigjährigen Krieg, wahrscheinlich 1646, errichtete Christian Freiherr von Mengersen, der im Jahr 1638 das Erbe in Rheder angetreten hat, mehrere Burghäuser entlang des Flusses, um von hier aus die Ländereien zu bearbeiten und den Besitz zu verwalten. Am 2. Juli 1686 wurde Christian Falcko Freiherr von Mengersen, dem Besitzer des Rittergutes Rheder, vom damaligen Fürstbischof von Paderborn das Recht verliehen und verbrieft, in Rheder „Bier zu browen und auszuschenken“.


» 20.9.2013, Bockbieranstich, 20.00 Uhr in der Festscheune, Schlossbrauerei Rheder, Brakel-Rheder

» [ www.schlossbrauerei-rheder.de ]

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.