4.8/5 - (10 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten
Der Gräfliche Park Grand Ressort bringt Erholung und Entspannung pur. ©Gräflicher Park-HHamann
Leider muss der Yoga-Workshop im Gräflichen Park Grand Ressort am 15.2 ausfallen. ©Gräflicher Park – H. Hamann

Im Gräflichen Park Health & Balance Resort in der Mitte von Deutschland, geht es am Wochenende vom 15. bis 17. Februar 2019 vor allem um das Thema Yoga und Poetry Slam. Interessierte können an zwei sehr verschiedenen Workshops teilnehmen und schöne Stunden in Bad Driburg am Fuße des Teutoburger Waldes erleben. Leider muss das Yoga-Programm dieses Mal ausfallen.

1. Yoga-Workshop im Gräflichen Park

Die 38-Jährige renommierte Yoga-Lehrerin Maren Brand kommt mit ihrem Yoga-Workshop »Mit Yoga und Ayurveda einen Zustand von Balance und innerem Glück erlangen« nach Bad Driburg. Teilnehmer des Workshops können praktische Übungen intensivieren und in der Ruhe des Gräflichen Parks zu sich selbst finden. Ruhe, Entspannung und Kraft können vom 15. bis 17. Februar erlebt werden. Alle Begeisterten können in die weite Welt von Yoga und der traditionell indischen Heilkunst Ayurveda eintauchen.

[quote]Den Fokus auf den eigenen Körper legen![/quote]

Maren Brand unterrichtet bereits seit zehn Jahren Yoga. Sie will den Teilnehmern vermitteln, den Fokus auf den eigenen Körper zu legen und die Energie, die man aus ihm gewinnen kann. Deswegen verbindet Expertin in ihren Retreats Präzision mit Dynamik und Weichheit mit Festigkeit.

Der Workshop beginnt am Freitag um 17 Uhr mit einer Willkommens-Praxis und einem anschließenden Ayurvedischen Abendessen. Der nächste Tag beginnt schon sehr früh mit einer Meditation um 8 Uhr am Morgen. Zwischen einem Frühstück, Mittagessen und Abendessen, haben Teilnehmer Zeit zur freien Verfügung und für eine SPA-Anwendung. Außerdem findet um 17 Uhr eine sanfte Yoga-Praxis statt. Der Abend schließt um 20 Uhr mit einem Ayurveda Vortrag ab.

Der Sonntag wird, wie der Tag zuvor mit einer Meditation und einer dynamischen Yoga-Praxis gestartet, danach folgt das Frühstück, eine freiwillige Massage und freie Zeit für die Teilnehmer. Zum Abschluss findet ein gemeinsames Mittagessen statt. Ab 14 Uhr wird das Check Out und die Abreise eingeleitet.

<strong>Maren Brand</strong> wird das Workshop-Wochenende leiten. ©BiancaLingner
Maren Brand wird das Workshop-Wochenende leiten. © Bianca Lingner

 

2. Poetry Slam Workshop im Gräflichen Park

Auch kreative Köpfe gehen nicht leer aus. Am 16. Februar von 14 bis 19 Uhr können Schüler an einem kostenlosen Poetry Slam Workshop teilnehmen. Den Teilnehmern werden erste Einblicke in die Welt des modernen Dichterwettstreits ermöglicht, in dem aktiv mit gearbeitet wird.

Jeder sogenannte Slammer muss seine Texte nämlich selber verfassen und ohne Requisiten oder Musikinstrumente, innerhalb eines Zeitlimits von circa fünf Minuten präsentieren. Die finalen Werke der Slammer handeln meist über ein witziges oder ernstes Thema.

Das Ausleben der Kreativität ist erwünscht. Bei der Abschluss-Präsentation am 9. März, in der die teilnehmenden Schüler des Workshops ihre selbst geschriebenen Texte vor Publikum vorstellen, kann man sich über Slammer Bas Böttcher als Stargast freuen. Der Workshop wird vom Lektora Verlag Paderborn in Kooperation mit den Bad Driburger Naturquellen und der Diotima Gesellschaft angeboten.

<strong>Bas Boettchers</strong> Texte gelten als Klassiker der Bühnenlyrik. ©FelixWarmuth
Bas Böttchers Texte gelten als Klassiker der Bühnenlyrik. ©Felix Warmuth

» 15.2.2019 – 17.2.2019, Balance mit Ayurveda und Yoga und Poetry Slam Workshops, Gräflicher Park Health & Balance Resort, Bad Driburg

» Website vom Gräflichen Park Grand Ressort

» Weitere Veranstaltungen im Gräflichen Park

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.