★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Ww präsentiert die Chicano-Rocker Tito & Tarantula im KFZ Marburg

am 30 September 2019 von Matthias

Ww präsentiert die Chicano-Rocker Tito & Tarantula im KFZ Marburg

Tito & Tarantula-Frontmann und Halb-Namensgeber Tito Larriva | Foto: Toni Gunner

Es war 1996, als Robert Rodriguez seinen Film From Dusk Till Dawn in die Kinos brachte. Neben Salma Hayeks großartiger Rolle und einem hervorragenden Script vom Meister höchstselbst wurde der Film vor allem durch den Auftritt einer Band bekannt, für die es seit dann steil nach oben ging.

Die Rede ist natürlich von den Chicano-Blues-Rockern Tito & Tarantula, deren Song After Dark weltbekannt wurde. Bereits im vorherigen Rodriguez-Film Desperado hatten Tito & Tarantula drei Songs zum Soundtrack beisteuern dürfen. Rodriguez wurde auf sie aufmerksam, als sie in den 90er Jahren verschiedene, noch als Spaß gemeinte Live-Auftritte in verschiedenen Clubs und Cafés in Los Angeles hatten.

In Mexiko geboren und als Sohn eines Fallenstellers in der Wildnis Alaskas aufgewachsen, kam Bandleader Tito Larriva nach Los Angeles und sammelte erste Erfahrungen mit den Plugz und den Cruzados.

Schon hier machte er mit einer Top 10-Single und einem Billboard-Cover von sich reden, während im Proberaum nebenan die Red Hot Chili Peppers ihre ersten Gehversuche unternahmen. Country-Röhre Emmylou Harris und Toto-Drummer Jeff Porcaro waren seine Nachbarn.

Und so nahm der steile Weg des Tito Larriva Fahrt auf. Der ausgebildete Balletttänzer arbeitete von nun an mit Patrick Swayze (Roadhouse), Johnny Depp (Once Upon A Time In Mexico) oder auch Mel Gibson und Milla Jovovich in Wim Wenders‘ The Million Dollar Hotel zusammen.

Seit dem, von FDTD gepushten, Release ihres Debütalbums Tarantism machte sich die Band einen weltweiten Namen.

Einen riesengroßen Teil dazu tragen und trugen auch Larrivas Bandkollegen wie Steve Hufsteter (Gitarre, hat angeblich ein Angebot Bob Dylans, in seine Band einzusteigen, abgelehnt), Peter Atanasoff (Gitarre, auch bei Norah Jones und Ricky Lee Jones), Alfredo Ortiz (Drums, auch bei den Beastie Boys und Gogol Bordello) und Rafael Gayol (Drums, auch bei a-ha und Leonard Cohen.)

Beim Gig im Marburger KFZ haben Tito & Tarantula ihr neues Album 8 Arms To Hold You mit im Gepäck!

 

Weitere Veranstaltungen in Marburg


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 12/2019

     
 
 
Zum Archiv
 


Die neuesten Ww-Artikel

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Wildwechsel @ Youtube (beta)




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Partys, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Nord 12/2019

     
 
 
Zum Archiv
 

 

Wer wirbt im Wildwechsel

Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

 


Adresse

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ferien auf Sakrotan! Ingo Börchers kommt nach Steinheim
Ferien auf Sakrotan! Ingo Börchers kommt nach Steinheim

Seine Ferien wie in Astrid Lindgrens Kinderbuch auf der schwedischen Schären-Insel Saltkrokan verbringen kann ja jeder!

Schließen