Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
616_Maerchenweihnachtsmarkt.1024
Weihnachtsmärkte, wie hier in Kassel, sind sehr beliebt.

Für 16% der Deutschen läutet Glühwein die Weihnachtszeit ein! Und wo gibt es den? Da wo Mandelduft durch die Gassen zieht und hübsch beleuchtete Holzbuden sich aneinanderreihen, um allerlei leuchtendes, duftendes, glitzerndes und funkelndes anzubieten.

Weihnachtliche Musik klingt aus den Ständen und Glühwein oder Kakao wärmt die Finger. Fast jede Stadt im Ww-Gebiet hat einen Weihnachtsmarkt, Adventsmarkt, Nikolausmarkt, Christkindelmarkt oder ähnliches. Einen Überblick haben wir auf Seite 16 im Nordheft und Seite 12 im Südheft  aufgelistet.

Damit der Glühwein nicht den Führerschein kostet, gibt es natürlich auch Abhilfe. Denn der NVV bietet auch in diesem Jahr wieder seine beliebte Weihnachtsmarkt-Karte „Froh & munter“ an. Insgesamt werden 86 Ziele von klein bis groß auf der Karte verzeichnet, die natürlich alle besonders gut mit Bus, Tram, RegioTram oder Bahn erreichbar sind.

Zudem sind auf der insgesamt 6. „Froh -&-munter“-Weihnachtsmarktkarte erstmals auch entferntere Ziele wie Eisenach oder Marburg. Die Karte gibt es in allen NVV-Verkaufsstellen.

» Weihnachtsmärkte auf Seite 12/16 im Heft oder
» [ Termine online ]
» [ Infos zur Weihnachtsmarktkarte ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.