5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Der Aquapark Baunatal
Der Aquapark Baunatal

Nicht nur in Rio finden in diesem Jahr olympische Spiele statt: Kreativität, Geschicklichkeit und Teamgeist sind die Prämissen für die Poolympiade, die am 19. Juni im Aquapark Baunatal ausgetragen wird. 

Mit der Unterstützung für die Organisation und Durchführung wurde das Zephyrus Discoteam aus Bielefeld beauftragt, das auf seinem Curriculum vitae bereits mehr als 5000 Events im und rund um den Pool stehen hat. So wurden seit 1981 viele hunderte Poolpartys in deutschen Freizeitbädern organisiert – so auch das Konzept der Poolympiade, das von Zephyrus speziell für Freizeitbäder entwickelt wurde.

Im Aquapark Baunatal findet die Poolympiade sowohl im Sportbad als auch im Außengelände statt und beinhaltet fünf Disziplinen im Wasser und an Land für die ganze Familie. Beim Softspeer-Werfen auf die großen Poolympiade-Zielscheiben, beim Funracer-Grand Prix, bei der Paddelchalenge und beim Run & Fun Watertrack sind sowohl bei jung und alt Teamgeist und Kreativität gefragt. Eine weitere Challenge ist das Aqua-Biathlon, bei dem die Teilnehmer mit Schwimmflossen und Wasserpistolen „bewaffnet“ gegeneinander antreten.

Der Aquapark Baunatal feiert seine Ferien- und Sommereröffnung in den hessischen Ferien sowie vom 1. Juni-31. August von 8 bis 22 Uhr. Im Aquapark erwarten die Besucher neben dem Freizeit- und Sportbad auch noch die Outdoor-Spielanlagen, die Beachvolleyballanlage sowie die Möglichkeit, Kindergeburtstage inklusive Animationsprogramm zu feiern. Bei Hunger und Durst zwischendurch sorgt derweil das Restaurant AquaGarden für Abhilfe.

» 19. Juni 2016, Poolympiade, Aquapark Baunatal

» [Website des Aquapark Baunatal ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.