5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ausgelassene Stimmung und eine farbenfroh geschmückte Stadthalle – darauf können sich die Besucher auch in 2017 freuen. (Archivbild)
Ausgelassene Stimmung und eine farbenfroh geschmückte Stadthalle – darauf können sich die Besucher auch in 2017 freuen. (Archivbild)

Sie hat sich zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt: Bei der Party zur Weiberfastnacht in der Residenz Stadthalle Höxter kann in dieser Session wieder ausgelassen gefeiert werden. Die Türen der Residenz öffnen dafür am Donnerstag, 23. Februar, um 18.11 Uhr. 

Jecke Besucherinnen, die bis 20 Uhr in der Stadthalle sind, erhalten einen kostenfreien Empfangsdrink. Ab 21.11 Uhr bekommen auch kostümierte Männer Zutritt zu der beliebten Karnevalsfeier. Für eine ausgelassene Stimmung werden unter anderem die Karnevalsexperten und zugleich DJs Marcus und Markus, sowie die Tanzgruppen des Karnevalsvereins Brakel Radau sorgen.

Karten für die Höxteraner Weiberfastnacht gibt es ab sofort in allen Filialen der Bäckerei Engel sowie bei allen Getränkemärkten VollGut zu kaufen. Sie sind im Vorverkauf für je vier Euro erhältlich.

» 23. Februar 2017, Weiberfastnachtsparty, Residenz Stadthalle, Höxter

» [ Website der Residenz Stadthalle Höxter ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.