Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Bereits seit 1998 hat der Kunsthandwerkermarkt im November seinen Stammplatz im Kasseler Kultur-Veranstaltungskalender und lädt alle Freunde von einzigartigen Dingen in die Documentahalle ein. 

Hinter dem beliebten Markt stecken die Textil-Designerin Evelyn Berndt-Rojo, Martina Heumann-Bayer, die Kunstpädagogin und Seidenmalerin ist und Hut-Designerin Christiane Weiß. Wunsch und Idee der drei kreativen Köpfe, war es einen etablierten Markt zu schaffen, der hochkarätigen Kunsthandwerkern die Möglichkeit bietet einzigartiges und hochwertiges Handwerk auszustellen und zu verkaufen. Bei der Auswahl der verschiedenen Künstlern steht vor Allem die gute Qualität der Produkte im Vordergrund, aber auch eine vielfältige Auswahl von ganz neuen Ideen und vertrauten Dingen ist den Veranstalterinnen wichtig. Zu finden ist auf dem Markt so ziemlich alles, von Handtaschen und ausgefallenen Bekleidungsstücken über Pralinen, bis hin zu vielen Dekorationsartikeln für Haus und Garten. Wer auf der Suche nach etwas Besonderem und Handgemachtem ist, wird hier mit Sicherheit fündig.

» 7.-8. November, Kunsthandwerkermarkt, Documentahalle, Kassel
» [ Website des Kunsthandwerkermarktes ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.