5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
V.A – In the Club 2013.1

Ich weiß, ich wiederhole mich, wenn ich eine Kaufempfehlung für den den neuen „In the Club“-Sampler mache, ist es doch nicht der Erste, den ich hier anpreise. Aber ehrlich: Mir egal! Mein CD-Player im Auto freut sich jedes Mal aufs Neue! Und ja, ich empfehle auch gerne Schaffenswerke mir bekannter Künstler. Warum auch nicht? Wenn sie denn qualitativ überzeugen!

Brockman & Basti M haben hier wieder auf 3 Silberlingen, mit insgesamt 61 Tracks alles zusammengetragen, was Rang und Namen im House-Sektor hat.

Auf CD1 und CD2 finden sich so illustre Größen, wie Avicii, Dada Life, Bingo Players, John Dahlbäck oder Milk & Sugar und Plastik Funk. Besonderes Gimmick ist für mich jedoch CD3, wo bisher unveröffentlichte Tracks und Special Edits „in the mix“ zu finden sind.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.