5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Beim Irish Folk Festival dabei: The Outside Track (© Valerie Barbeau)

Musik kennt keine Grenzen. Das ist zugleich Motto als auch Botschaft des Irish Folk Festival. Der Brexit mag zwar unvorhersehbare Folgen haben, so lautet die Botschaft, doch die Musik wird sie überwinden – und hat sie immer überwunden.

Wer spielt beim Irish Folk Festival?

Wer rastet, der rostet. Das denken sich auch Christy barry und James Devitt. Seit über 50 Jahren spielen sie Musik, aber aufhören wollen sie noch nicht. Mit Querflöte, Tin Whistle, Spoons und Fiddle bewaffnet spielen sie ihren traditionellen „old time“ Stil in ganz entspannter Weise und erschaffen so eine Atmosphäre wie an einem warmen Karmin in einem irischen Wohnzimmer.

Joanna Hyde und Tadhg Ò Meachair sind frisch verheiratet. Sie Amerikanerin, er Ire. Zusammen ergeben sie einen transatlantischen Folksound, der in dieser Weise einzigartig ist. Er spielt Piano und Akkordeon, sie die Fiddle und singt. Musik voller Liebe von Liebenden.

Eine Hommage an Whiskey – das sind Allie Robertson’s Traditional Spirits. Sie spielen Scottish Folk und sehen dabei viele Verbindungen zwischen Whiskey und ihrer Musik: beide Traditionen werden weitergegeben, jeder Whiskey ist einzigartig und auch jede Region hat ihren eigenen Folk. Beides wird mit dem alter besser. Um es richtig zu spüren, hat sich Allie Robertson sogar in diversen Schnapsmanufakturen des Landes für eine Nacht lang eingeschlossen.

Last but not Least: The Outside Track. Bestehend aus vier Damen und einem Herren spielen sie eine frische, lebendige Keltische Musik, zu der sie zwischendurch kräftig steppen. Seine Spielfreude merkt man dem multikulturellen Ensemble aus Kanada, Irland und Schottland direkt an.

 

» 17.10.2018. The Irish Folk Festival, Stadthalle Marburg

» Website des The Irish Folk Festival

Websites der Künstler

» Christy barry und James Devitt

» Joanna Hyde und Tadhg und Ò Meachair

» Allie Robertson

» The Outside Track

 

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.