5/5 - (2 votes)

 Lesedauer: 3 Minuten
Mitten im Paderborner Zentrum erstrahlt der Dom des lokalen Erzbistums. Genauso zentral wollen die Mitglieder nun in der Ukraine agieren mit ihrer Spendensumme von 73.000€. | (c) Tom Schulte / Erzbistum Paderborn
Mitten im Paderborner Zentrum erstrahlt der Dom des lokalen Erzbistums. Genauso zentral wollen die Mitglieder nun in der Ukraine agieren mit ihrer Spendensumme von 73.000€. | (c) Tom Schulte / Erzbistum Paderborn

(Paderborn) Hoffnung & Zweifel, Motivation & Frustration – die Gefühlslage der Menschen in der Ukraine wechselt sekündlich. Seit 8 Monaten müssen die Ukrainer:innen ihre Heimat vor den russischen Truppen verteidigen. Ihr Alltag ist geprägt von Angst, Leiden und Tod. Auch in Westeuropa sitzt der Schmerz tief. Um den Kriegsopfern Beistand zu leisten, spendet das Erzbistum Paderborn jetzt 73.000€ an die Ukraine.

Zurzeit tobt sich die Stadt Paderborn wieder vollends aus anlässlich des Herbstliboris 2022. Parallel dazu freuten sich die Mitglieder des lokalen Erzbistums über eine weitere gute Nachricht: Denn die katholische Kirche in Paderborn sammelte in der Vergangenheit zahlreiche Spenden, um der Ukraine weiterhin finanziell zu helfen.

Wie kam die hohe Spendensumme des Erzbistums Paderborn zustande?

Wer diesen Betrag hört, staunt nicht schlecht! Die Anhängenden des Paderborner Erzbistums erreichten die stolze Summe von 36.500€ anhand ihrer vergangenen Spendenaktionen für die Ukraine.

YouTube player
Das Erzbistum Paderborn setzt sich regelmäßig für mehr Frieden in der Gesellschaft ein mit öffentlichen Aktionen oder Gottesdiensten.

Aufgrund der stabilen finanziellen Lage der katholischen Kirche in Paderborn verdoppelte Diözesanadministrator Monsignore Dr. Michael Bredeck die Spendengelder. Deshalb ist die Freude über den Gewinn nun noch größer als bisher erwartet.

Jede Hilfe ist willkommen. Diese großzügige Unterstützung gibt den Caritas-Mitarbeitenden die Möglichkeit, den Menschen in der Ukraine wirksam zu helfen.

Josef Lüttig, Vorsitzender des Caritas-Verbands, über die Paderborner Spende

Insbesondere der regionale Diözesan-Caritasverband blickt der Summe euphorisch entgegen. Stellvertretend für alle Mitwirkenden nahm der Vorstand bestehend aus Josef Lüttig und Esther van Bebber den Spendenscheck entgegen.

Die katholische Spendenaktion war ein voller Erfolg!

Der Kern der erreichten finanziellen Unterstützung liegt in der Charity-Bag-Aktion des Erzbistums Paderborn. Ursprünglich veranstalteten die Mitglieder eine lokale Spenden-Initiative, um die Idee des Libori-Missionsgartens am Konrad-Martin-Haus auch trotz der Corona-Pandemie weiterzutragen.

Für noch mehr News aus Paderborn klick hier!

Normalerweise ist die Freianlage für caritative und soziale Projekte nutzbar. Während der andauernden Lockdowns verkauften die Mitglieder Libori-Charity-Boxen, die den Erhalt des Missionsgarten garantierten.

Auf der ganzen Welt demonstrieren Betroffene für das Ende des russischen Kriegs in der Ukraine. Um die Kriegsopfer vor Ort noch intensiver zu unterstützen, spendet das Erzbistum Paderborn jetzt 73.000€. | (c) pixabay
Auf der ganzen Welt demonstrieren Betroffene für das Ende des russischen Kriegs in der Ukraine. Um die Kriegsopfer vor Ort noch intensiver zu unterstützen, spendet das Erzbistum Paderborn jetzt 73.000€. | (c) pixabay

Im Jahr 2022 erweiterte das Team die Aktion um kostenpflichtige Libori-Taschen, die Spiele und mehr für Familien beinhalteten. Zusätzlich konnten Kund:innen beim Kauf einer solchen Tasche individuelle Geldbeträge spenden.

Der Krieg in der Ukraine geht in seinen ersten langen Winter. Wir sind froh, dass wir mit der Hilfe aus dem Erzbistum und durch Caritas Spes den Menschen in den Kriegsregionen ein Stück Hoffnung schenken können.

Dr. Michael Bredeck über die Spendenaktion des Erzbistums Paderborn

So erreichte das Erzbistum satte 36.500€! Mithilfe der internen Verdopplung auf 73.000€ kann die Caritas Spes, das ukrainische Pendant, etliche Kriegsopfer mit Hygieneartikeln, Kleidung und Lebensmitteln versorgen.

Hilfreiche Links im Überblick

Die nächsten 5 Events in Paderborn:

Von Julia Gogolok

Online-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.