5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Krake
Krake

Meeres Mysterien (Marburg) Auf den Weltmeeren häufen sich rätselhafte Schiffsunglücke und die Presse spekuliert: ein unbekanntes Seeungeheuer habe die Schiffe zum Kentern gebracht!
Professor Aronnax, Biologe und Meereskundler, wird so von der amerikanischen Regierung auf die Suche geschickt und sticht mit seinem Diener Conseil in See um den Gerüchten auf den Grund zu gehen.Nach vielen Wochen im Pazifik wird das fragliche Objekt endlich gesichtet und das Team geht bei der Kollision mit dem vermeintlichen Ungeheuer über Bord. Doch das wahre Abenteuer beginnt erst jetzt! Es handelt sich tatsächlich nicht um ein riesiges Meerestier, sondern um ein Unterseeboot und der mysteriöse aber ebenso interessante Kapitän Nemo nimmt die Forscher auf eine einzigartige Reise unter den Meeren mit. Das Stück wird nach dem Roman von Jules Verne „20.000 Meilen unter’m Meer“ in der absoluten Dunkelheit im Theater in der Finsternis aufgeführt. (rl)
» 22.4.-29.4., „20.000 Meilen unter’m Meer“, Marburg

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.