Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

(KS) Einmal im Monat verwandelt sich das Musiktheater in Kassel in den Club e-lectribe und am 19.11. ist es wieder soweit. Diesmal wird die aufblühende Technoszene der 90er Jahre präsentiert und nahezu alle DJs der Szene möchten sich mit den Clubgängern an Highlights dieses Jahrzehnts zurück erinnern. Unter dem Motto »Technasia« ist erstmals an den Decks der Franzose Charles Siegling, bekannt durch Amil Kahn, auf dem Mainfloor, sowie Marky, einer der legendären Gründer des „Stammheims“. Aber noch nicht genug. Außerdem legen e-lectribe Resident Norman, Newman und Alex Haas – wie gewohnt –  noch ordentlich Feuer auf den Mainfloor.
Wem das dann doch zu Hardcore ist und lieber auf die „flauschigeren Beats“ abzappelt, der findet sich im ClubHouse ein, denn dort gibt es satte House-Tunes von Martin Dacar aus Mainz, Chris Hartwig aus Frankfurt, sowie Matt Klick, Niklas Beyer und e-lectribe Resident Base.

» [ www.e-lectribe.de/relaunch ]

Ein Gedanke zu „„Technasia“ im Club e-lectribe – Back to the 90s“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.