Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Nicht nur die ganze Nacht, sondern ein ganzes Wochenende wird die Brunnenallee in Bad Wildungen zum Sambadromo.

Samba-Gruppen aus ganz Deutschland und Europa reisen an und übernehmen, wie alle zwei Jahre, die Rhythmusregentschaft im sonst eher beschaulichen Kurort. Vom 30.8. bis 1.9. herrscht dann südamerikanisches Temperament, Tanz und Lebensfreude, bis das Festival Sambad Wildungen am Sonntag mit dem großen Samba-Umzug seinen Höhepunkt findet.

» 30.8.-1.9.2013, Festival Sambad Wildungen, Bad Wildungen

» [ mehr Infos ]

Von Steffen Dittmar

Musik & Kultur

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.