Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Review - So war das Sziget Festival 2015 in Budapest

am 25 August 2015 von Steffen Dittmar



Review - So war das Sziget Festival 2015 in Budapest
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

IMG_0876

Hallo Freunde der Festivals und Open Airs. Warum nehmen Hunderttausende aus ganz Europa den weiten Weg nach Ungarn für ein Festival auf sich, obwohl es zuhause ja auch schöne Events gibt?

Ein Querverweis vorab: Wer nur Bilder schauen will, ist beim Wildwechsel Facebook Fotoalbum Sziget 2015 richtig, dort gibt es haufenweise Bilder.

IIhr seht aus wie die Tea-Party bei Alice im Wunderland", so begrüßen wir eine Gruppe Camper im Wäldchen unweit der Mainstage. Zwei Minuten später sitzen wir Bier trinkend mitten drin. Fünf Minuten später schmücken uns ebenfalls jene in Zehnerpacks im 1-Euro-Laden erstandenen glitzerbunten Zylinder und Krawatten und wir fühlen uns dem Dresscode des Lagers angepasst.

Review - So war das Sziget Festival 2015 in Budapest

Camp Unknown - Treffpunkt und Lager internationaler Alleinreisender beim Sziget

Auch nich 90 Minuten später sitzen wir in dieser illustren Runde internationaler Alleinreisender und genau das ist der Zweck des "Camp Unknown", Anschluss suchen und finden.

Camp Unknown

Camp Unknown

Wir haben Igor aus Russland kennen gelernt, für den unsere Reiseroute von 1000 km lächerlich ist, so weit fahre allein sein Zug in Russland zum Flughafen, um nach Budapest zu kommen. Auch mit Rain aus der Türkei sind wir ins Gespräch gekommen. Dass nicht mehr Türken beim Sziget sind, begründet der smarte Student damit, dass Festivalkultur nicht die übliche Urlaubsgestaltung in der türkischen Kultur sei, man halte es da eher gediegen und familiär, außer bei den international orientierten Studenten. Rain ist im Camp Unknown ebenso gut untergebracht wie all die anderen freundlichen Wunderlandbewohner aus aller Herren Länder. Auch wir fühlen uns in diesem Camp und auf dem Sziget sofort gut angekommen. Aber wir müssen auch weiter, es gibt ja soviel zu erleben.

Fremde freundliche Figuren. Wonderland Cocktails und Rabbit Hole

Fremde freundliche Figuren. Wonderland Cocktails und Rabbit Hole

Jedes Jahr im August wird die größte Donauinsel Budapests eine Woche lang zur "Island of Freedom". Auf dem 100 Hektar großen und knapp drei Kilometer langen Areal entsteht dann ein fast autonomer Inselstaat.

Main Stage End Show mit MArtin Garrix und Feuerwerk

Main Stage End Show mit MArtin Garrix und Feuerwerk

2011 und 2014 wurde das Sziget Festival zum Best European Major Festival gewählt und 2015 konnte mit insgesamt 441000 Gästen ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden. Die Szitizens - so der Name der Bürger beim Sziget - kamen in diesem Jahr aus 95 verschiedenen Ländern angereist.

Menschenmeer

Menschenmeer

Wie waren die Hauptacts, welche deutschen Bands haben diesmal auf großen Bühnen gespielt?  Wie war das übrige Programm und Rahmenprogramm mit Konzerten, Kunst und Kleinkunst. Wie ist das Leben auf dem Festival, das Essen und die Preise, sollte man Camping machen oder eine Unterkunft in Budapest suchen? Wer bis zum Ende durchhält und Lust bekommen hat, das Sziget zu besuchen, bekommt noch einige nützliche (Geheim-)tipps und Sziget Basics. Wir berichten, warum ihr euch unbedingt in die Koffer packen und dort hinfahren solltet.

IMG_3917

Ich packe meinen Koffer - Oder doch Camping?

Musik - Gigantische Gigauswahl
Trotz der fast beängstigend klingenden Zahlen und einer geballten Ladung Menschen kommt selten der Eindruck von Gerangel und Gedrängel auf, mal abgesehen von der Roush Hour gegen 22 Uhr um die Mainstage und auf der Hauptstraße zum A38 Zelt.

IMG_4871

Hauptstraße entlang des riesigen Zirkuszeltes A38, der zweitgrößten Venue auf dem Sziget Festival. Betrieben wird es durch den berühmten Club A38, der auf einem Schiff in der Donau am Anleger 38 beheimatet ist.

Zwischen diesen beiden Spieltstätten pendelt man etwa von Gentleman und Asaf Avidan auf der Mainstage hin zu Selah Sue im A38 Zelt und zurück zu Florence and the Machine. Wir reden hier nicht über das Abschlusswochenende, sondern über Dienstag, gerade mal Tag zwei von sieben. Montag war mit Robbie Williams ein Weltstar angereist, der den Veranstaltern bereits am Tag 1 "ausverkauftes Haus" bescherte.

IMG_1441

Gentleman - Sunshine Reggae im sonnigen Budapest

EDM und Pop - Mainstream auf der Mainstage

Mit Avicii und Martin Garrix heizten Freitag und Sonntag  zwei der derzeit erfolgreichsten EDM DJs ein, daneben aus der Popsparte zum Beispiel Ellie Goulding und Kings of Leon. Unsere subjektiven Mainstage-Lieblinge waren jedoch andere, darunter auch die amerikanischen Gypsiepunks von Gogol Bordello, die trotz Spielzeit 16 Uhr in der Wochenmitte eine Power wie zur Primetime präsentierten.

DSC_0144

Gogol Bordello - Familia Undestructable

Positiv überrascht hat uns ebenfalls die Live-Performance bei Alt-J. Pop, Rock, Hip Hop und Indie verschmelzen mit dichtem Gesang zu sphärischen Britfolk und Alternative Pop Hymnen, angenehm ungewöhnlich und ästhetisch interessant. Keine Überraschung sondern Garant für rasendes Publikum sind die amerikanisch-irischen Folkpunkrocker Dropkick Murphys. Die haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Dropkick Murphys - Straight and Irish

Dropkick Murphys - Straight and Irish

Und doch verpasst man immer mehr als man sieht. "What you SZI is what you GET" heißt es, und nach zwei drei Tagen bekommt man einen Eindruck wie das gemeint ist. Verpasst haben wir dann zum Beispiel noch Acts wie Limp Biskit, Passenger, Kassabian, Kings of Leon, Major Laser, Marina and the Diamonds und viele viele mehr. Ein Programmheft in Form eines Sziget Passports hilft, Überblick zu bewahren und gezielt etwas anzuschauen, aber manchmal ist es einfach auch interessanter, sich einfach auf der Insel treiben und überraschen zu lassen.

Deutsche Insellegionäre

Rund 5000 Deutsche waren diesmal zu Gast. Dazu kommen zahlreiche Österreicher und Schweizer. Die deutschsprachige Gemeinde ist also eine nicht zu verachtende Minderheit im Bezug auf die Gesamtzahl der Szitizens, merklich vorhanden, ohne dass sich ein Ballermanneffekt einstellt.

IMG_3124

CRO - Gute sommerliche Stimmung. Crowd Surfen oder abhotten und Mitsingen mit dem beliebten Pandamann.

Für diese und alle anderen Fans der deutschen Musikexporte waren neben bereits erwähntem Gentleman mit Cro, Milky Chance, den Beatsteaks und Kraftklub durchaus sehr gefragte Acts am Start.

Arnim Teutoburg-Weiß (Foto: Laura Simon)

Beatsteaks Sänger Arnim Teutoburg-Weiß

Insbesondere die beiden Letztgenannten konnten mit energiegeladenen geradlinigen Shows überzeugen, und zwar nicht nur deutschsprachiges Publikum.

Kraftklub - Selbstironische symphatische Ostdeutsche mit ohne Englisch aber geradlinigem Indiepunkrock

Kraftklub - Selbstironische symphatische Ostdeutsche mit ohne Englisch aber geradlinigem Indiepunkrock

Zu guter letzt sei da noch der bayrische Blasmusik Exportschlager La Brass Banda zu nennen. Bei ihrem dritten Sziget Auftritt auf der Worldmusic Stage durften sie endlich mal am Abend ran und nahmen sich ihre Bleche sowie ihr  Publikum kräftig zur Brust. Zwei Stunden nonstop gute Laune und Tanzparty ohne Ende.

Frontmann von La Brass Banda: Stefan Dettl

Frontmann von La Brass Banda: Stefan Dettl

Klein-Kunst und großes Theater, kontrastreiche Kultur und Konzertangebote

Die eigentliche Vielfalt findet abseits der Hauptbühnen an den mehr als 60 Spielstätten statt. Von Weltmusik über Folk und Blues bis Jazz, Klassik und Folklore finden auf vielen kleineren Bühnen Konzerte aller Genres statt. Da kann man dann zum Beispiel großartige traditionelle Balkanmusik wie die der Taraf de Haidouks erleben.

Taraf de Haidouks

Taraf de Haidouks

An jeder Ecke trifft man auf Walking Acts und Straßentheater, findet am Wegesrand Installationen und stimmungsvoll beleuchtete Gassen.

Umbrellas

Umbrellas

Hier und da lauern kleine und große Kunstwerke wie leuchtende Drachen aus PET-Flaschen oder ein Walker, der sich einen Teddybären geschnappt hat. Poor Teddy.

Ein AT-AT Walker aus Krieg der Sterne hat sich Teddy geschnappt.

Ein AT-AT Walker aus Krieg der Sterne hat sich Teddy geschnappt.

Silberne Delphine springen durch die Luft und eine Mondkapsel läd zum Ausflug ins All ein.

Moon Explorer

Moon Explorer

Neben unzähligen visuellen Anregungen auf dem ganzen Gelände werden die Besucher auch angeregt, selbst aktiv zu werden, sei es musikalisch, tänzerisch, sportlich oder künstlerisch. So wird im Reggae Camp nicht nur gediegen gechillt sondern auch fleißig afrikanisch getanzt. Apropos gediegen gechillt: So kam uns auch der Alkohol- und Drogenkonsum auf dem Sziget vor. Wenig Schnappsleichen, ganz wenig bis gar keine Pöbeleien und Schlägereien. Drogenkonsum mag sicher vorhanden sein,findet aber wenn sehr diskret statt, wir haben davon sagen wir mal kaum bis selten etwas mitbekommen. Das kann auch mit der recht strengen Gesetzgebung in Ungarn zusammenhängen, daher sei auch gewarnt, wer schon unbedingt den Pfad des Legalen verlassen muss.

IMG_4636

African Dance Workshop

Im ungarischen Dorf zeigen Ungarn und die übrigen Europäer, dass sich Popkultur und Folklore nicht ausschließen, sondern Hand in Hand gehen. Dort sind die vorherrschenden Drogen Bewegung, Rhythmus und Gemeinschaftsgefühl.

 

Freizeitangebote

Wenn bei all dem Programm überhaupt noch Freizeit bleibt, gibt es auch dafür verschiedenste Angebote wie Sportplätze, dem Sziget Beach, Stadttouren nach Budapest oder der Besuch in einem der berühmten historischen Bäder.

IMG_2793

Sportlich

 

Nach dem Sport sollte man(n) und Frau das Duschen nicht vergessen. Gleich neben den Sportstätten macht eine Drogeriemarktkette täglich Schaumparty und hilft bei der Körperhygiene.

Shower Service

Shower Service

Inselleben oder Großstadt - Camping oder Koje in der Stadt?

Wo wir gerade bei Hygienne sind, noch ein paar Infos und Tipps zum Camping und zu Alternativen. Man kann auf der Insel quasi überall zelten, zum Beispiel gleich 20 Meter neben dem Platz vor der Hauptbühne. Einen abgegrenzten Zeltplatz gibt es nicht. Trotzdem ziehen es viele vor, etwas mehr im hinteren Teil der Insel oder an den Rändern zu campen, weil dort mehr Ruhe ist. Natürlich ist nie wirklich Ruhe wenn in großen Locations auf der Insel auch Parties bis morgens stattfinden. Eine gute Wahl für Camping sind Gegenden wo es Duschen gibt, diese sind sogar mit Warmwasser und können zu günstig gewählten Tageszeiten ohne große Wartezeiten genutzt werden, zum Beispiel früh morgens wenn noch die meisten pennen oder Abends wenn alle sonstwo unterwegs sind.

Schaumparty - es gibt aber auch richtige Duschen mit Einzelkabinen und Warmwasser

Schaumparty - es gibt aber auch richtige Duschen mit Einzelkabinen und Warmwasser

Zu bevorzugen sind Flächen mit Gras anstatt Erde weil diese weniger staubig sind, wer Schatten in den Vormittagsstunden findet kann länger schlafen. Für gute Plätze reisen viele bereits 1-2 Tage vorher an und nehmen einen Aufpreis von 30 € für das Moving-In-Ticket in Kauf. Diverse Camping Upgrade oder VIP-Camping Optionen bieten schon aufgestellte Zelte, exklusive ruhige Plätze oder gehobene Sanitäreinrichtungen oder Swinmmingpool, natürlich auch alles gegen extra Euronen. Zur sonstigen Infrastruktur: Es gibt eine große Shoppingmeile mit Apotheke, Friseur, Waschsalon, 24/7  Campingbedarfsgeschäft, Bäckereien, Kaffeewagen, Restaurants  Klamotten, Accesoires, Banken und einer Post. Zum Camping und den wichtigen Lebenshaltungskosten (Bier!) noch ein paar allgemeine Kurzhinweise: Warme Kleidung nimmt man zum Beispiel meistens zuviel mit. Die Gepäckmenge richtet sich sicher auch nach der Reiseart, mit Fahrzeugen kommt man allerdings nicht auf die Insel sondern muss sie für ca. 90€ die Woche außerhalb parken. Muss man natürlich wissen und einplanen wenn es um den Vergleich Flug, Zug oder PKW geht. Neben Gepäck und Campingbedarf darf man Wasser mitnehmen, ebenso auch Lebensmittel. Feuer und Gaskocher sind verboten, gar nicht erst mitschleppen. Kochen darf man sich also nichts im Lager und auch Alkohol mitbringen ist nicht erlaubt. Die moderaten Preise (1/2 Liter Bier 2,50 €) auf dem Festival machen das aber einigermaßen erträglich. Der Supermarkt außerhalb der Insel ist in 15 Minuten erreichbar, dort aber täglich vorglühen mit einer halben Palette Bier hält man keine Woche durch. Bei der Rückkehr auf die Insel wird man stets auf Alkoholimporte überprüft.

Wash Saloon

Wash Saloon

Da eine Woche (oder sogar 8-9 Tage) Camping auf der Insel auf Dauer doch recht anstrengend ist und bei trockenem Wetter (was im Sommer in Budapest Standard ist) leider auf Dauer der Staub recht unangenehm wird, empfehlen wir, sich eine Unterkunft in Budapest zu suchen. Zum Beispiel über Airbnb, dort bekommt man Privatunterkünfte, die modern und gepflegt und teilweise sehr günstig sind. Eine perfekte Lage wäre zum Beispiel in der Nähe des "Batthyány tér" (tér heißt Platz). Dort waren wir dieses Jahr und es war angenehm ruhig nachts und ideal gelegen. Das Auto (was für uns zu dritt reisend das günstigste und unabhängigste Reisemittel darstellte) konnten wir 15 Minuten Fußweg von unserem Appartement kostenlos parken, aber nur, weil wir für diesen seltenen gebührenfreien Ort einen Geheimtip von unserem Airbnb Host bekommen hatten. Falsch parken ist sauteuer in Budapest und es sind viele Kontrolleure zu Gange, auch wenn kein Schild Parkverbor verkündet, sind die meisten Straßen in der Innenstadt nicht kostenfrei und zum Dauerparken geeignet. Man muss sich da eventuell einen bewachten Großraumparkplatz suchen, wie auch die Insel-Camper, die mit PKW anreisen. Von den Deutschen die wir traen reisten solche aus Südhessen und südlicher eher mit dem Auto oder ÖVM, Leute aus Hamburg oder Berlin in der Regel mit dem Flugzeug.

Links Regierungspalast. Von der Margarethenbrücke aus

Links Regierungspalast. Von der Margarethenbrücke aus. Recht am anderen Ufer gegenüber liegt Batthány tér

Dieser Platz liegt auf der Buda Seite direkt gegenüber des Regierungspalastes an der Donau. Neben der herrlichen Aussicht am Abend fährt vom Batthány tér nicht nur die Hauptlinie der Metro HEV in 5 Stationen zum Sziget Eingang, sondern man kann alternativ auch von da aus mit dem Shuttle-Boat zur Insel fahren, täglich zwischen 14 Uhr und 2 UHr Nachts im 30-minütigen Rhythmus.

Sziget Shuttle Boat. Anlegestelen sind zm Beispiel Margid Hid und Batthyány tér. Geheimtipps zum wohnen ;)

Sziget Shuttle Boat.
Anlegestelen sind zm Beispiel Margid Hid und Batthyány tér. Geheimtipps zum wohnen ;)

Klick hier öfnet die Adresse in Google Maps...

Batthyány tér - Google Maps

Batthyány tér - Google Maps

Fazit - Festival und Sommerurlaub

Man muss das Sziget anders sehen als ein zwei- bis dreitägiges Festival in Deutschland. Man lässt es ruhiger angehen (nicht alle, aber viele), denn bei einer ganze Woche Programm und sogar bis zu 9 Tagen Aufenthalt in Budapest hat es auch nicht so sehr Eile. Die Vielfalt und das Angebot abseits des Hauptprogramms lassen die Zeit auf der Insel oder in der beeindruckenden und lebendigen Stadt nie langweilig werden.

Budapest - Perle an der Donau. Links Buda, rechts Pest, wie man´s spricht!

Budapest - Perle an der Donau. Links Buda, rechts Pest, wie man´s spricht!

Wer jung und Party hungrig ist, kommt mit dem Camping sicherlich gut klar und ist dadurch rund um die Uhr mitten drin. Low Budget mäßig kann man das Sziget Festival ab etwa 500-600 € realisieren, inklusive Ticket, Reise und Lebenshaltungskosten. Für die Variante mit Appartement oder Zimmer in der Stadt und großzügiger kalkulierten Lebenshaltungskosten kann man insgesamt etwa mit 700-1000 € rechnen. Für mehr als eine Woche Kulturtrip nach Lust und Laune ist das eigentlich nicht mal sehr viel.

» Nächstes Sziget Festival in Budapest vom 10.-17. August 2016 (Mittwoch bis Mittwoch!)
» www.szigetfest.de

 


Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein GravatarSteffen Dittmar

Musik & Kultur

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Gegrilltes! - Amerikanischer Abend mit BBQ und Chicago Line

Das gibt es am 29.8. im Wirtshaus zum Grünen See in Eiterhagen nicht einfach so. Denn es wird amerikanisch. (mehr …)

Schließen