Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Bei einer LAN-Party werden mehrere Rechner miteinander verbunden, um gemeinsam zu spielen. So wird auch in der Warburger Schützenhalle eine solche Netzwerkparty veranstaltet. Mindestalter ist 16 Jahre, bis zur Volljährigkeit nur mit Einverständniserklärung der Eltern/ Erziehungsberechtigten.

Es werden bekanntere ältere Spiele, wie beispielweise Counter Strike, Call of Duty oder FIFA angeboten, aber auch neue Spiele aus der Szene. Darüber hinaus wird ein sogenanntes Offline-Turnier stattfinden, mit Gewinnchancen für jedermann.

Das Catering wird vom Veranstalter selbst übernommen.

»14.09.2012 – 16.09.2012, LAN-Party, Schützenhalle Warburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.