Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Sodom - Epitome Of Torture
Sodom – Epitome Of Torture

Es braut sich was zusammen im Hause Sodom. Nachdem Tom Angelripper gerade seinen 50. Geburtstag gefeiert hat, kann man nicht gerade behaupten, dass er es ruhig angehen lässt. Ganz im Gegenteil, mit Epitome Of Torture lässt er ein regelrechtes Thrashgewitter auf die Metalwelt los. 10 Songs, die mit der Aggressivität, dem Zorn und dem Können der Ruhrpotthelden nur so geladen sind.

Der Opener „The Final Bullet“ ist absolut nicht als letzte Kugel zu bezeichnen, denn mit dem Song „S.O.D.O.M.“ wird gleich weitergefeuert. Einfach alles, was man auf dem Silberling zu hören bekommt, ist perfekt gespielt und gesungen. „Into The Skies Of War“ kann ohne jeden Zweifel jetzt schon als Hymne bezeichnet werden. „Tracing The Victim“ macht zum Schluss nochmal richtig großen Spaß.

Fazit: der ehrwürdige Angelripper hat wieder mal bewiesen, dass er mit Sodom zu den Champions-League-Vertretern des deutschen Metal gehört!

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.