3.9/5 - (8 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Marion Kracht
Marion Kracht

Es ist Heiligabend, als die alleinerziehende Catherine vor ihrer Pariser Wohnungstür den Obdachlosen Michel findet. Entsetzt wirft sie den angetrunkenen Clochard hinaus. Ihre 14-jährige Tochter Sarah ist empört. Catherine holt Michel zurück, um ihrer Tochter zu beweisen, dass sie sehr wohl zu Mitgefühl und Liebe fähig ist. Und sie schafft es natürlich auch, den mittellosen Mann wieder zu einem wertvollen Mitglied der Gesellschaft zu machen, oder? Die Zuschauer erfahren es in „Auf ein Neues“ mit Marion Kracht („Diese Drombuschs“) und Daniel Morgenroth („Traumschiff“) am 12.4. in der Korbacher Stadthalle.

» 12.4., „Auf ein Neues“ mit Marion Kracht und Daniel Morgenroth, Korbacher Stadthalle

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.