Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Dany Suttor + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Singer-Songwriterin mit Herz im Interview – Eva Croissant in Marburg

am 24 April 2013 von Maria Blömeke

Lesedauer: 3 Min.

Singer-Songwriterin mit Herz im Interview - Eva Croissant in Marburg

Mit ihren selbstgeschriebenen Songs beeindruckte sie die Jury von „The Voice of Germany“ zutiefst. „Dein Herz trägt Felsen, was für ein wunderschöner Titel. Hammer!“, lobte Xavier Naidoo.

Eva Croissant schreibt und spielt Musik, die melancholisch und tiefgehend ist. „Stets verfeinert mit einem Fünkchen Lebensfreude“, erzählt sie. „Mir war es von Anfang an wichtig, dass ich ehrliche Texte singe.“ Davon überzeugen kann man sich am 5.5. im Knubbel in Marburg. Im Interview  spricht sie unter anderem über ihre Erfahrungen bei „The Voice“!

»5.5., Eva Croissant, Knubbel, Marburg

Ww: Auf deiner Homepage liest man deiner bewegten Jugend. Hat dich das dazu gebracht, Songs zu schreiben?
Eva Croissant: Davon gehe ich stark aus, auch heute muss mich ein Thema schon sehr beschäftigen, dass es zum Song wird. Als Künstler hat man oft einen Hang zur Melancholie und tiefen Gedanken, die müssen dann irgendwie raus! Mein erster Song handelte von meinem ersten Umzug mit 15 Jahren (auf den noch viele folgten), von unserem Biolandhof nach Karlsruhe mit meinem Vater. Zwei Jahre später verlies ich vorzeitig die Schule, ein bedeutender Schritt, der sehr viel Bewegung und einige Zeilen mit sich zog!

Was inspiriert dich noch dazu, Songs zu schreiben? Was treibt dich an?
Es sind immer ganz persönliche Erfahrungen, Geschichten die mir in meinem Leben begegnen! Mir war es von Anfang an wichtig, dass ich ehrliche Texte singe und mein Publikum somit auch weiß, woran es ist. Was treibt mich an – das ist eine gute Frage … In den Jahren hat sich das immer mal wieder geändert, anfangs war es vor allem die Freude an der Musik und die Aufmerksamkeit, später sicherlich auch es manchen “beweisen” zu wollen (ein etwas unschöner Antrieb, aber er hatte absolut seine Berechtigung..). Wenn ich darüber nachdenke, was mich jetzt gerade antreibt, kann ich es gar nicht direkt benennen, es ist tatsächlich wie ein Fluss, der in Bewegung gekommen ist und mich einfach immer weiter trägt!
Singer-Songwriterin mit Herz im Interview - Eva Croissant in MarburgWelche Erfahrungen durftest du bei „The Voice of Germany“ sammeln? War das ein Gewinn für dich?
The Voice of Germany war eine sehr bewegende und bereichernde Erfahrung. Es ist wirklich verrückt, wie positiv das für mich verlaufen war, wo ich doch von Anfang an schon eher Zweifel hatte! Im Nachhinein kann ich wirklich nur von einem großartigen Aufschwung sprechen, die Fernsehshow hat mir tatsächlich echte Träume erfüllt und das einfach so nebenbei. Um mal ein paar aufzuzählen: Durch The Voice habe ich erstmals ein Lied von MARK FORSTER gehört, habe mich total in die Platte verliebt und überall von meiner Neuentdeckung geschwärmt, Coversongs in Youtube gestellt und wenige Wochen später (noch vor der Bekanntgabe, dass ich bei TVOG teilnehme) bekam ich die Anfrage ihn auf der Tour zu supporten. Das war ein riesiges Highlight in 2012, gefolgt von meiner Blind Audition, es war einfach ein kleines Wunder, dass ich dort nach einem eigenen Song gefragt wurde, “Dein Herz trägt Felsen” spielen durfte, das über Nacht in sämtlichen Downloadcharts in den Top 10 landete. Ganz aktuell wird mir ein weiterer Traum erfüllt, eine junge Darmstädter Firma, die VW-Busse total ausgetüftelt zum Camper umbauen, stellen mir einen SpaceCamper für die gesamte Tour zur Verfügung und ich hoffe, dass auch dieses Jahr noch der Traum vom eigenen “Zuhause für unterwegs” wahr wird, bisher sprechen alle Zeichen dafür! :)

Wie würdest du selbst deine Musik beschreiben und was möchtest du mit ihr erreichen?
Meine Musik würde ich als melancholisch und tiefgehend beschreiben, stets verfeinert mit einem Fünkchen Lebensfreude. Ich möchte damit Menschen bewegen und auch zeigen, dass sich alle Türen öffnen, wenn man seinem Herzensweg folgt! Ich würde mir wünschen, dass das noch viel mehr Menschen tun.

Singer-Songwriterin mit Herz im Interview - Eva Croissant in MarburgWas möchtest du gerne in 5-10 Jahren erreicht haben?
Ein kleiner ganz “konkreter” Wunsch wäre, dass ich auch nach dem Hype der Fernsehshow noch einmal schön in die Charts einsteige, einfach nur für mich, sagen wir, mein Ego ;)
Außerdem wünsch ich mir, dass eine feste Fangemeinde bleibt, sodass man die Touren beständig in schönen und besonderen Locations buchen kann, ohne immer um den Ticketverkauf zittern zu müssen!
Ansonsten bin ich aber ganz frei, ich möchte einfach der Freude folgen, egal wohin sie mich führt! :)

Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
    All streams are currently offline.
    Loading...

    Kino Trailer


    Ausflugziele trotz Corona: Burgen & Schlösser in Nordhessen!





    Die neuesten Ww-Artikel


    Das Heft online lesen!

     

    » Hier klicken:
    Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



    > Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

    Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

    Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

    ...oder noch mehr?




    Ww-Umfrage


    Love Parade nie wieder?

    Ergebnis

    Loading ... Loading ...

    Dein Ww-Cover!

    ★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

     

    Hall of Fame der Ww-Retter

    Uwe Beine
    Stefan Heilemann
    Marc Buntrock
    Dirk + Diana Schneider
    Magnus
    Nadine Fingerhut
    Shaun Baker
    Christian Bergmann
    Bettyford
    Bad Moon
    Warburger Brauerei
    Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
    Galerie JPG
    Gerhard Asa Busch
    Steffen Dittmar
    Heiko Böttcher
    Ralf + Petra Thiehoff
    Matthias Henkelmann
    Jan vom Dorp
    Eric Volmert
    Magdalena Volmert
    Kristin Klug
    Kerstin Thon
    PGTH-Uhu Bender
    Jens Dirlam
    Rolf Aey
    Melissa Thiehoff
    Alina Lachmuth
    Thomas Stellmach
    Wulf Schirbel
    Mike Gerhold
    Stefan Heczko
    Jennifer Ritter
    Michael Hensel
    Robert Oberbeck
    Marion J. Nübel Kersten
    Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
    Marc Viehmann
    Tobias Radler
    Gudrun Messal
    Leah Schwalm
    Friedhelm Moebert
    Eric Volmert
    Galerie JPG
    Andi Seifert
    Stefanie Weigel
    Andi Seifert
    Gerda Schwalm
    Kai Schotter
    Ulf Gottschalk
    Michael Rätz
    Jürgen Jäckel
    Tatjana Lütkemeyer
    Freie Musikinitiative Schrecksbach
    Michael Stickeln
    Tobias Scherf
    Andrea Böhm
    Heike Lange
    Johannes Bialas
    Michael Stickeln
    Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung
    Moimy
    Dany Suttor

    » Plus 76 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

    Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

    → So kommst auch Du in die Hall of Fame!

     


    Wie werbe ich im Ww?

    Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
    Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
    Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



    Ww Interviews


    Ww-Nord 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     

    Ww-Süd 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     
    März 2021
    MDMDFSS
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    232425262728