Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Wie sangen schon die Ärzte? „Immer mitten in die Fresse rein!“ Genauso geht es auch Bembers, der sich gegen das „mit Perwoll gespülte Tralala“ stellt.

Mit anderen Worten wird der „ganze alte verkochte Denkeintopf in den Heavy-Metal-Mixer geworfen“. Am 18.10. ist Brembers mit seiner Comedy-Show „Voll in die Fresse“ in der Waggonhalle Marburg zu sehen.

» 18.10.2014, Brembers, „Voll in die Fresse“ , Waggonhalle, Marburg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.