4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Sechs Festivaltage liegen hinter Kassel. Es gab viel zu sehen beim Dokfest!

Das sahen sich auch über 13.000 Besucher an. Den Goldenen Schlüssel für die beeindruckendste dokumentarische Nachwuchsarbeit gewann Gabriel Serra für „La parka“, ein Film über einen Schlachthofarbeiter in Mexiko. Der goldene Herkules für die beste Filmproduktion aus Nordhessen ging an das Team des Films „Emptylands“. Zudem ging der Golden Cube für die beste Installation an die Mediengruppe Bitnik für „Delivery for Mr. Assange“.

» [Website des Kasseler Dokfests]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.