4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

You Me at Six

Die englische Band You Me at Six geht mit den Alternativrockern von Thirty Seconds to Mars auf Tour und präsentiert ihren neuen Style.

In den letzten Jahren wurde der Sound von You Me at Six etwas ruhiger. Aus anfänglichem von Screams dominiertem Emocore ist nun eine Art, wie sie ihre Musik selbst beschreiben, Pop-Punk geworden. Der Sound steht den sympathischen Briten wirklich sehr gut, ihre Musik wirkt erwachsener und absolut ehrlich. Und genau so wollen die Alternativrocker um Leadsänger Joshua Franceschi auch rüberkommen. Mit Thirty Seconds to Mars gehen sie nun auf Tour und präsentieren ihre neuen Songs, darunter unter anderem die Titel Lived a Lie und Fresh Start Fever, die beide absolut hitverdächtich sind. Anfang 2014 kommen die Jungs auch für einige eigene Auftritte nach Deutschland.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.