5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Chan Marshall alias "Cat Power"
Chan Marshall alias “Cat Power”

Besonders aufmerksame Shopaholics kennen ihre Musik vielleicht aus den American Apparel-Stores, in denen sie eine Zeit lang rauf und runter lief: Cat Power.

Nicht nur hat sie es fertig gebracht, Sinatras „New York“ auf eine Art und Weise zu covern, die „The Voice“, Gott hab ihn selig, selbst gefallen würde, sie vertont mit ihrer Musik das Gefühl einer ganzen Generation.

Auch Kooperationen mit J Mascis (Dinosaur Jr.) und Coldplay wurden mit dem wiederkehrenden Kollaborateur Philippe Zdar (Cassius, Motorbass) vertont. Cat Power ist was für‘s Ohr – und für die Augen.

» 13. Juli, Kulturzelt, Kassel

» Website des Kulturzeltes Kassel

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.