Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Ingo Pohlmann
Ingo Pohlmann vertritt NRW beim BuViSoCo!

Schon seit Pohlmann sein neues Album „Nix Ohne Grund“ im Mai diesen Jahres präsentierte, war klar: Songs mit Inhalt und Radiohit-Qualität sind kein Widerspruch.

So ist es auch bei der neuen Single „Atmen“, die am 30.8.2013 erscheint. Pohlmann präsentiert mit seiner zweiten Singleauskopplung ein Lied, das sich mit lockeren, poppigen Gitarren und ein wenig Elektro so schon gut im Cabrio macht – wer aber auf den Text hört, wird direkt ins Leben gerissen.

Das wird Pohlmann dieses Jahr auch beim BuViSoCo unter Beweis stellen, am 26.9. geht er in Mannheim für NRW ins Rennen.

Kennern der ersten deutschen Singer-Songwriter-Liga ist Ingo Pohlmann längst ein Begriff. Der für seine ausdrucksvollen deutschen Texte bekannte Musiker veröffentlichte als „Pohlmann“ von 2007 bis 2010 drei Alben und machte sich nicht erst im Zuge seines letzten Longplayers „König der Straßen“ auch als charismatischer und glaubwürdiger Liveperformer einen Namen. 2013 begann mit der Veröffentlichung von Album Nummer 4 – „Nix Ohne Grund“ ein neuer Abschnitt für den Wahl-Hamburger, denn sein neues Album ist das erste, das auf Four Music erschienen ist. Wie der Vorgänger entstand das Album in Zusammenarbeit mit Produzent Ralf Mayer (u.a. Clueso) und erweitert Pohlmanns musikalisches Spektrum aus Rock, Pop und Blues mit Elementen aus HipHop und Elektro, um einen ganz eigenen, neuen Sound zu erschaffen. Als Texter verlässt sich Pohlmann auf seine Stärken und erzählt charmant-authentische Geschichten aus dem Alltag, ohne seiner rebellischen Liedermacher-Natur untreu zu werden.

„Atmen“ erscheint als EP mit neuen Songs und neuer Version des Titels am 30.08.2013 bei Columbia Four Music/ Sony Music.

»[ Pohlmann im Web ]
» Am kommenden Sonntag (11.8.2013) steht Pohlmann beim Open Flair in Eschwege auf der Bühne!

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.