3.7/5 - (7 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Paul Panzer wird als Glücksritter vom Pech verfolgt
Paul Panzer wird als Glücksritter vom Pech verfolgt

Nach über 10 Jahren LIVE auf der Bühne und mehr als 2,5 Millionen Zuschauern schafft es Comedien Paul Panzer immer wieder selbst den alltäglichsten Dingen neues, nicht selten Skurriles aber immer Unterhaltsames abzugewinnen.

Unnachahmlich kreativ, politisch inkorrekt, charmant und böse zugleich unterhält uns Paul mit brandneuen Geschichten, Ansichten und Abenteuern aus dem Leben des „Kleinen Mannes“ und seiner Familie.

Und das gilt natürlich auch für sein neuestes Programm „Glücks­ritter – vom Pech verfolgt“. Und darin beschäftigt sich Paul Panzer auch mit den ganz großen Fragen. Denn nach Freizeitbeschäftigung, Weltrettung und Evolution ist er nun quasi in der philosophischen Oberklasse angekommen. Die Frage, die sich Paul Panzer stellt, ist: „Was ist Glück? Wie findet man es und was muss man anstellen, damit es bleibt?“

Paul Panzer heißt mit bürgerlichem Namen Dieter Tappert und wuchs in Nörvenich auf. Seine Figur des Paul Panzer, der in Radiosendungen Scherzanrufe tätigt, stattete er mit zahlreichen Markenzeichen aus: So besitzt sie einen Sprachfehler (laterale Aussprache der Buchstaben „s“ und „z“), Hornbrille, Blümchenhemd und Catchphrases.

So bringt er in fast jedem seiner kabarettistischen Vorträge die Formeln „Panzer, ich begrüße Sie!“, „Rrrrrichtig!“, „Es geht sich um Folgendes“ oder „Wie verbleiben wir denn jetzt?“ unter. Im Jahre 2006 erhielt Tappert den Deutschen Comedypreis als bester Newcomer.

» 20. Januar 2018, Paul Panzer, Lokhalle, Göttingen

» www.paulpanzer.de

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.