Bitte bewerte diesen Artikel

Orbient-Reboot

Was machen? Du willst unbedingt zum Mond reisen, kannst dir aber diese teure Reise von Virgin-Gründer Richard Branson im Spaceshuttle nicht leisten? Egal! Spar dir die Viertel-Million US-Dollar (und mehr) und kauf dir „Reboot“ von Orbient und du kommst günstiger bei weg!

Kopfhörer auf, wegdriften und genießen! Für Fans von Ambient-Klangkunst und Genreartists, wie z.B. Ulrich Schnauss durchaus mehr als ein Muss! Breite, melodiöse und atmosphärische Synthie-Sound-Klangteppiche, seichte Beats, liebliche Gesangs-Passagen und eingespielte Vocal-Schnippsel. Was schreibt der da? Hat der was geraucht? Nein – und (nur) wer auf den Sound steht (und versteht), schließt die Augen, spitzt die Ohren und wird wissen, was ich meine! Zugegeben, nichts für den „08/15-Ottonormalhörer“. Für Liebhaber aber durchaus eine (Klang-)Reise „zum Mond“ wert!

»  Echopearls

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.