5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Buchcover Michel Birbaek - Die Beste zum Schluss

Ist Verliebtheit überschätzt? Mads ist überzeugt. Er will sich nie mehr verlieben. Er trifft Jugendfreundin Rene und bildet mit ihr und ihren Kindern eine WG. Dann trifft Mads Eva und verliebt sich! Eine Entscheidung muss her: Nach Jahren mit den Kindern und Rene eine Lebensänderung? Was ist wichtiger im Leben: Freundschaft oder Liebe? Der Däne hat erneut mehr als einen Beziehungsroman erschaffen. Birbaek überzeugt mit Sprachwitz, fesselt seine Leser und lässt mitfühlen.
Nebenbei gelingt ihm eine Hommage an die Kinder dieser Welt und an die Freundschaft. Großes Gefühlskino der Buchstaben! (hs)

» Lübbe, 349 S., 16,99 €

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.