Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Mandowar-Hellboys-From-Cow-Cover-Front

Coverbands, die sich an AC/DC oder Metallica-Songs versuchen, gibt es tausende, solche die ihre Lieder neu arrangieren, schon weniger. Mandowar gehen noch einen Schritt weiter: Sie überführen Metal- und Rockklassiker in die Welt von Western, Country oder Folk.

Nur mit Mandoline, Ukulele und Akustikgitarre bewaffnet, bereisen sie die Festivals und Clubs unseres Landes. Selbst auf CD funktionieren die Songs erstaunlich gut. Nach zwei ebenfalls empfehlenswerten CDs sind auf „Hellboys From Cow“ zwar nur neun Stücke verewigt, aber dass sie sich selbst an Klassikern wie „Master Of Puppets“ oder Zeppelins „Kashmir“ heranwagen, Hut ab! „Radar Love“, Rammsteins „Engel“ (mit Flöte), der Livekracher „(Ghost) Riders In The Sky“ oder „Holy Diver“ von Dio bis zum abschließenden doch recht ernsten „Wish You Were Here“, zeigen die Spannbreite des Trio. Mit dem Titelsong gibt es obendrauf noch einen eigenen Song.

» 4 von 5 Sternen

» Singalongsongs

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.