5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Wer noch nicht von LaBrassBanda gehört hat, dem sei dieses Album empfohlen. Eine Blasmusikkapelle, die rockt? Wer’s nicht glaubt, soll unbedingt selber hören!

Alle anderen aber auch. Es liegt hier ein Livemittschnitt vom Abschluss der letzten Tour 2011 – aufgenommen in der Münchner Olympiahalle – vor. Extraklasse ist nicht nur die Stimmung der 12000 moshenden Menschen, welche den barfüßigen und lederhosentragenden Bayern frenetisch zujubeln. Wer dabei an Gaudi im Oktoberfestzelt denkt, liegt deutlich daneben. Die Lutzi geht auch außerhalb Münchens von dem Moment an ab, sobald die Bläser die Bühne betreten. Auch zuhause auf dem Plattenteller rockt diese Scheibe. Entgegen der Annahme, es handele sich hierbei um eine Gruppe, welche im Musikantenstadl ihr Zuhause hat, sind LaBrassBanda völlig anders: Hörbar, rockbar, tanzbar, trinkbar. LaBrassBanda macht Laune – schafft es auch in der noch so miesen Lage, das Gute zu sähen, sodass der Hörer mit einem Lächeln zurückbleibt. So oder so…

Von Sven Plaß

Schreibt Musik-Kritiken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.