4/5 - (26 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Zum letzten Mal in dieser Besetzung - Noriega Mind geben ihr letztes Konzert in 2019 am Mittwochabend im neuen Kulturzentrum Färberei
Zum letzten Mal in dieser Besetzung – Noriega Mind geben ihr letztes Konzert in 2019 am Mittwochabend im neuen Kulturzentrum Färberei Kassel

(Kassel) Das im vergangenen Monat eröffnete Kulturzentrum Färberei auf dem Campus der Uni Kassel am Holländischen Platz, Nachfolger der Legende „K 19“ hätte für den Übergang vom Trauermonat November in die helle, fröhliche und friedliche Zeit des Advents keine bessere Band finden können, als Kassels finest, Noriega Mind.

Die Band gibt dort am Mittwochabend, 27. November, ihr letztes Konzert der Saison 2019 und weder die Musiker noch wir möchten das Ereignis künstlich aufblähen mit Fragen oder Prophezeiungen wie „Wird es auch ihr letztes Konzert sein?“

Schließlich machten in jüngster Zeit Gerüchte von Veränderungen im Bandgefüge auf der Szene die Runde. Doch einen künstlichen Hype hat diese Band gar nicht nötig.

Im Klartext: Ich habe Julio Noriega und seine Band am Freitag auf einer Vernissage des Fine Art Fotografen Andreas L. Berg bei bester Laune angetroffen, fotografiert und auch mit den Musikern gesprochen. Ja, es wird eine Veränderung in der Band geben, die sie am Mittwochabend bekannt geben wird.

Insofern ist es schon ein „letztes Konzert“, aber nur, was die aktuelle Besetzung betrifft, die in diesem Jahr ihr erstes Album veröffentlicht und 38 Konzerte in Deutschland gegeben hat. Darunter waren support acts für Tom Liwa, Gigs beim Libori-Fest in Paderborn und beim World Music Fest in Loshauten.

Krönung des Konzertsommers war ein Rooftop Konzert auf dem Dach der Grimmwelt in Kassel – eine Auszeichnung, die bisher nur dem international renommierten und mit allen hochkarätigen Preisen ausgezeichneten Jazztrio „Triosence“ zuteil wurde.

Doch international renommiert sind Noriega Mind spätestens seit ihrem Auftritt am Ende der documenta 14, wo sie zum Finale im berühmten Parthenon von der argentinischen Künstlerin Marta Minujin eingeladen waren und vor Besuchern aus der ganzen Welt auftraten.

Im vergangenen Jahr folgte ein vielbeachteter Auftritt beim Open Flair Festival, doch genug aus der Vergangenheit. Noriega Mind sind bereit für 2020 und Auftritte auf großen Festivals. Schön, sie am Mittwochabend in der alten Besetzung in der Färberei noch einmal ganz nahe erleben zu können. Der Saal wird lodern.

27. November, 21 Uhr. Kulturzentrum Färberei, Campus am Holländischen Platz, Universitätsplatz 16.
Eintritt: 5 Euro

10 weitere Konzerte in der Region

Von Willie Eilich

Freier Autor aus Kassel. Szene-Kenner!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.