Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Kulturpreis der Stadt Kassel 2020 würdigt herausragende Kulturprojekte

am 14 Oktober 2020 von Matthias

Kulturpreis der Stadt Kassel 2020 würdigt herausragende Kulturprojekte

Den Kulturpreis Kassel 2020 in Höhe von 3.000 Euro erhält das Musikzentrum im Kutscherhaus – Kontrapunkt e. V. (von links): Berthold Althoff, Isabell Doll, Hugo Scholz, Jutta Gerling-Haist und Jörg Kleinke. | (c) Stadt Kassel

(Kassel) Der Magistrat hat entschieden, den Kulturpreis der Stadt Kassel 2020 in Höhe von jeweils 3.000 Euro an das »Musikzentrum im Kutscherhaus – Kontrapunkt e. V.« sowie dem »Randfilm e. V.« zu verleihen. Der Kulturförderpreis der Stadt Kassel 2020 in Höhe von 1.500 Euro geht an die 2018 gegründete Reihe »Chamäleon-Konzerte«.

Außerdem verleiht der Magistrat einen undotierten Sonderpreis an den KulturBahnhof Kassel e. V. für die Kampagne “Ohne Kultur isses für’n Arsch”. Das teilte Kulturdezernentin Susanne Völker jetzt mit und führte aus: “Der Kulturpreis der Stadt Kassel zusammen mit dem Kulturförderpreis ist eine wichtige Anerkennung für die Kulturakteurinnen und -akteure unserer Stadt. Gewürdigt werden innovative, kreative, wirkungsvolle Projekte für ihre wertvolle und gemeinwohlstärkende Arbeit. Das gilt unter normalen Bedingungen und noch mehr in diesem Jahr der besonderen Herausforderungen für alle Kulturschaffenden. Ich freue mich deshalb, dass wir mit den diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträgern Kulturinitiativen auszeichnen können, die mit ihrer Arbeit stellvertretend für das große gemeinsame Engagement und den Zusammenhalt in der Kasseler Kultur stehen.”

Über die Vergabe des Kulturpreises entscheidet der Magistrat der Stadt Kassel auf Vorschlag einer Jury, in der die kulturpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Stadtverordnetenfraktionen auf Einladung der Kulturdezernentin zusammenkommen. Die Kulturpreis-Jury hatte den Beschlussvorschlag zur diesjährigen Preisverleihung erarbeitet und einstimmig verabschiedet.

Kutscherhaus mit dem Kulturpreis der Stadt Kassel ausgezeichnet

Musikalisch-kulturelle Bildung in Kassel – dafür steht der Verein Kontrapunkt mit seinem Musikzentrum im Kutscherhaus, auch bekannt als »mik«, das dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert. Rund 600 Musikschülerinnen und Musikschüler werden am mik unterrichtet.

Etwa 40 Lehrkräfte, überwiegend soloselbstständige Musikerinnen und Musiker aus Kassel, bieten professionellen Unterricht in Gesang sowie auf allen gängigen Band- und Orchesterinstrumenten. Auch die zahlreichen spartenübergreifenden Ensembles und Bands des »mik« sind aus dem kulturellem (Nachwuchs-)Leben Kassels kaum wegzudenken und sorgen für den Fortbestand der lebendigen Kasseler Musiklandschaft.

Kulturpreis der Stadt Kassel für Randfilm e.V.

Randfilm e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die »abseitige Film- und Kinokultur« ins Bewusstsein zu bringen und dabei »dem Vergessenen, Verdrängten, Zensierten und Übersehenen ein Forum« zu geben. Im Mittelpunkt steht dabei das jährlich stattfindende Randfilmfest, das einen festen Platz in der Filmlandschaft Kassels einnimmt – ergänzt durch die monatliche Veranstaltungsreihe »Randfilm-Nights«.

Mit der Überführung des medialen Erbes der dienstältesten Videothek Deutschlands in ein privat getragenes »Film- und Videothekenmuseum« leistet der Verein außerdem einen maßgeblichen Beitrag zur Vielfältigkeit der Kasseler Kinokultur. Regelmäßige Kulturveranstaltungen und Vermittlungsangebote komplementieren die zahlreichen Aktivitäten und Angebote des Randfilm e. V.

Chamäleon-Konzerte mit Kulturförderpreis ausgezeichnet

Dank der Initiative »Chamäleon-Konzerte« unter der künstlerischen Leitung des Kasseler Musikers Joshua Weitzel ist Kassel um ein innovatives musikalisches Konzept reicher. Zeitgenössische experimentelle Musik, Jazz und Improvisation stehen hier im Fokus.

In den »Chamäleon-Konzerten« treffen jeweils eine in Kassel ansässige und eine auswärtige Künstlerpersönlichkeit aufeinander und gestalten im Dialog mit improvisierter Musik das Abendprogramm. Wechselnde Konzertorte führen zu einem bunten Publikumsmix. Sowohl lokal als auch überregional hochgelobt und geschätzt, soll die Konzertreihe künftig weiter ausgebaut werden.

Zeichen der Solidarität: »Ohne Kultur isses für’n Arsch«

Die Corona-Pandemie hat das Leben vieler Kasseler Kulturschaffender auf den Kopf gestellt und in eine finanzielle Schieflage versetzt. In der Crowdfunding-Kampagne »Ohne Kultur isses für’n Arsch« rief der KulturBahnhof Kassel e. V. daraufhin dazu auf, für die Kulturszene in Kassel Klopapier zu hamstern.

Für 50 Euro konnte man ein Blatt hochwertiges Klopapier erwerben, das von Hand mit einer Zeichnung des Kasseler Karikaturisten Gerhard Glück bestempelt worden war. Mit dem gesammelten Geld in Höhe von 54.000 Euro von mehr als 500 Spenderinnen und Spendern wurden zahlreiche kulturelle Einrichtungen, Initiativen und Einzelkunstschaffende unterstützt: ein Zeichen der Solidarität, des Zusammenhalts und der Bedeutung der freien Szene für Kassels Kultur.

Kulturpreis der Stadt Kassel: Verleihung im Dezember

Die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Kassel 2020 ist für Sonntag, 13. Dezember 2020, um 11.30 Uhr im Schauspielhaus des Staatstheaters Kassel geplant.

Hintergrund des Kulturpreises:

Seit 1987 vergibt die Stadt Kassel einen Förderpreis für herausragende Kulturprojekte aus allen Sparten. Der “Kulturförderpreis” wurde 2018 in den Kulturpreis der Stadt Kassel sowie den Kulturförderpreis umgewandelt, die mit insgesamt 7.500 Euro dotiert sind. Sie werden jährlich ohne Beschränkung auf eine bestimmte Kunstrichtung an drei Preisträgerinnen und Preisträger verliehen.

Ausgezeichnet wird, wer sich in besonderer Weise um das kulturelle Leben in Kassel verdient gemacht oder hervorragende künstlerische Leistungen vollbracht hat. Der Preis ist auch Ausdruck des Dankes der Stadt Kassel dafür, dass die Preisträgerinnen und Preisträger dazu beitragen, die Stadt noch lebenswerter zu machen. Honoriert werden neben Vereinen, Künstlergruppen und Kulturinitiativen auch Kunstschaffende aus allen Genres.

Nach mehr als 30 Jahren liest sich die Liste der Preisträgerinnen und Preisträger wie ein “Who is Who” der Kasseler Kultur und auch die Preisverleihung selbst, die seit mehreren Jahren im Staatstheater Kassel stattfindet, ist zu einer renommierten Kulturveranstaltung geworden. Das Programm anlässlich der Preisverleihung gestalten die Preisträgerinnen und Preisträger selbst und begeistern dabei das Publikum regelmäßig mit ihren kreativen Beiträgen.

» Website der Stadt Kassel

Weitere Veranstaltungen in Kassel:


Freitag 23. Oktober 2020

Der geheime Garten

15:30 Kassel Cineplex Kassel  Typ: Film » Kinder



Freitag 23. Oktober 2020

Drachenreiter

16:00 Kassel Cineplex Kassel  Typ: Film » Animation Fantasy Abenteur


Freitag 23. Oktober 2020

Greenland

17:30 Kassel Cineplex Kassel  Typ: Film


» Alle Veranstaltungen in Kassel anzeigen!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
    All streams are currently offline.
    Loading...

    Kino Trailer


    Ww-Impro-Interviews


    Ww-Live-Stream Interview-Konzerte


    Ww präsentiert: Live-Stream Konzerte



    Die neuesten Ww-Artikel


    Das Heft online lesen!

     

    » Hier klicken:
    Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



    > Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

    Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

    Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

    ...oder noch mehr?




    Ww-Umfrage


    Die 6 schrägsten deutschen Songtitel

    Ergebnis

    Loading ... Loading ...

    Dein Ww-Cover!

    ★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

     

    Hall of Fame der Ww-Retter

    Uwe Beine
    Stefan Heilemann
    Marc Buntrock
    Dirk + Diana Schneider
    Magnus
    Nadine Fingerhut
    Shaun Baker
    Christian Bergmann
    Bettyford
    Bad Moon
    Warburger Brauerei
    Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
    Galerie JPG
    Gerhard Asa Busch
    Steffen Dittmar
    Heiko Böttcher
    Ralf + Petra Thiehoff
    Matthias Henkelmann
    Jan vom Dorp
    Eric Volmert
    Magdalena Volmert
    Kristin Klug
    Kerstin Thon
    PGTH-Uhu Bender
    Jens Dirlam
    Rolf Aey
    Melissa Thiehoff
    Alina Lachmuth
    Thomas Stellmach
    Wulf Schirbel
    Mike Gerhold
    Stefan Heczko
    Jennifer Ritter
    Michael Hensel
    Robert Oberbeck
    Marion J. Nübel Kersten
    Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
    Marc Viehmann
    Tobias Radler
    Gudrun Messal
    Leah Schwalm
    Friedhelm Moebert
    Eric Volmert
    Galerie JPG
    Andi Seifert
    Stefanie Weigel
    Andi Seifert
    Gerda Schwalm
    Kai Schotter
    Ulf Gottschalk
    Michael Rätz
    Jürgen Jäckel
    Tatjana Lütkemeyer
    Freie Musikinitiative Schrecksbach
    Michael Stickeln
    Tobias Scherf
    Andrea Böhm
    Heike Lange
    Johannes Bialas
    Michael Stickeln
    Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung

    Moimy

    » Plus 74 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

    Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

    → So kommst auch Du in die Hall of Fame!

     


    Wie werbe ich im Ww?

    Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
    Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
    Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



    Ww Interviews


    Ww-Nord 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     

    Ww-Süd 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     
    Oktober 2020
    MDMDFSS
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930