5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Kool Savas
Kool Savas live im 130 BPM (c) Lukas Becker

Am 29.1. ging im 130 BPM ein EXTREM BASSLASITGES Gewitter durch Kassel. Der „King of Rap aka. KKS aka Kool SAVAS“ gab sich zum wiederholten mal die Ehre seine Fans und Freunde des RAP in KASSEL auf der ESSAHDAMUS- Tour zu beglücken. Er Präsentierte dort sein gleichnamiges- am 21.10.2016 erschienenes Mixtape.
Die Veranstaltung war RESTLOS ausverkauft!

Bis auf den letzten Platz quetschten sich die ca. 1000 Besucher bis in den Eingangsbereich des ehemaligen Musiktheaters um den Lines und Texten des King of Rap zu lauschen. Die Halle war ab dem ersten Beat auf seiner Seite und Savas wusste zu begeistern.

Mit seinen Tracks „und dann kam Essah“ und seiner Singleauskopplung aus dem Mixtape „Triumph“ wo ihm die Berliner Jungs „SIDO“ und „Adesse“– sowie sein alter Weggefährte „AZAD“ featuren merkte man schnell das Savas in Kassel immer einen Platz haben wird und das betonte er nach 4 Songs auch. „Die ganze Region hier um Kassel-Paderborn-Göttingen steht auf diesen Rap Shit! Und das ist auch der Grund warum ich immer wieder gerne hier komme!“


Bei Stickiger Luft (wen wundert es bei 1000 Leuten) gab es nix was der Laune einen Abbruch verschaffen konnte. Und Savas zog sein Programm knapp 2 Stunden Eisenhart durch!

Er kündigte bereits im Vorfeld an: „ Kool Savas geht endlich wieder auf Tour um gemeinsam mit seinen Fans die Clubs in Deutschland und in Österreich in Schutt und Asche zu legen. Es wird die reine Lehre des Hiphop zelebriert, Bühnen abgerissen und die Crowd zum kochen gebracht!“

 Wir sagen: Mission in Kassel Erfolgreich beendet!!

» Text: Stefan Gröning

» Fotos: Lukas Becker

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.