Lesedauer: < 1 Min.
Goodbeats
Normalerweise stehen die GOODBEATS auf der Bühne – wegen Corona haben sie sich nun aber das Konzert-Taxi einfallen lassen!

Die Paderborner Band GOODBEATS haben mal wieder eine clevere Idee für die Corona-Zeit: unter dem Motto GOODBEATS Konzert-Taxi spielen sie überall dort Mini-Shows, wo es gewünscht wird. 

Letzten Freitag haben die Musiker das Angebot per Newsletter vorgestellt und bereits am gleichen Abend ihren ersten Auftritt gehabt. Die Idee scheint gut anzukommen, denn zehn weitere Shows sind geplant.

„Das Konzept ist besonde
rs als Überraschung zum Geburtstag beliebt“, berichtet Olaf Menne von der Agentur Lautstrom, der die Anfragen koordiniert. „Bislang waren die Goodbeats auf einem ersten, einem 48. und einem 60. Geburtstag mit ihrem Taxi im Einsatz“.

Die GOODBEATS buchen

Momentan ist die Band als Duo unterwegs, eine Erweiterung auf die volle Vierer-Besetzung ist aber in Arbeit. Eine Buchung kostet 200 Euro, für die man dann ein 20-minütiges Programm erhält. Im Vorfeld abgesprochene Songwünsche werden auch gerne erfüllt!

Goodbeats Konzert-Taxi
Mit dem GOODBEATS Konzert-Taxi spielt die Band nun private Mini-Shows! | (c) Thilo Pohlschmidt

Die Voraussetzungen für das Konzert-Taxi

Der Auftraggeber muss vor seiner Haustür einen Parkplatz frei haben und die aktuelle Corona-Schutzverordnung einhalten. Außerdem wird eine Steckdose benötigt. Die Anlage der Band befindet sich im Auto und wird ca. 5 Minuten nach Ankunft startklar sein.

» Hier geht es zum Buchungsformular

» zum Video

Bereits im März streamte die Band als eine der ersten ein Konzert mit voller Ton- und Lichttechnik oder gaben private Shows in Zoom-Konferenzen, da über 40 geplante Shows bis Ende August abgesagt werden mussten. Per Crowdfunding erhielten sie sogar Unterstützung: über 9000 Euro konnten sie einspielen. Zuletzt spielten sie in Delbrück und Bielefeld Autokonzerte.

» Zur Website der GOODBEATS

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.