Bitte bewerte diesen Artikel

polizei-überfall (c) un-perfekt auf Pixabay
(Kassel) Täter nach Überfall auf Einkaufsmarkt flüchtig – Polizei sucht Zeugen l Archivfoto (c) un-perfekt auf Pixabay

(Kassel-Oberzwehren) Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt kam es am gestrigen Montagabend im Kasseler Stadtteil Oberzwehren.

Wie die Beamten des Polizeireviers Süd-West in Baunatal berichten, betrat gegen 19:20 Uhr eine männliche Person den Einkaufsmarkt in der Theodor-Haubach-Straße und hielt sich zunächst eine Zeit lang im Marktbereich auf, bevor er sich zum Kassenbereich begab.

Dort angekommen, zog er vor der Markt-Mitarbeiterin sein Shirt hoch und zeigte ihr so eine im Hosenbund steckende Pistole. Parallel dazu zeigte er ihr mittels Handgesten, ruhig zu sein und das Geld aus der Kassel auszuhändigen, was diese auch Tat.

Anschließend flüchtete der Täter mit dem erbeuteten Scheingeld in bis dato noch unbekannter Höhe zu Fuß in Richtung Kassel – Ortsteil Brückenhof.

Wie sah der Täter aus?

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich -ca. 20-30 Jahre alt -europäisches Erscheinungsbild
  • -schlanke Statur -kurze, dunkle Haare -blaue Wintermütze -hellblaue
    Jeans -blaue Jacke mit weißem Innenfutter und weißem Reissverschluss
  • -trug eine weiße Stoffmaske (MNB) -führte eine schwarze Pistole mit
    sich.

Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, um ihre Mithilfe unter 0561/910-0.

Veranstaltungen in Kassel

» Alle Events in Kassel zeigen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.