5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

IMG_0197

Nach 1954, 1974, 1990, wird Deutschland 2014 zum 4. Mal Fußball-Weltmeister. Das packende Finale gegen Argentinien in Rio de Janeiro führt die deutsche Mannschaft erst spät mit einem Traumtor vom 22-jährigen FC-Bayern-München-Spieler Mario Götze in der 113. Minute zum Triumph.

Du bist besser als Messi!

Götze wurde erst in der 88. Minute gegen Miroslav Klose eingewechselt und erneut erwies sich diese Einwechlsung von Bundestrainer Joachim Löw als Joker. Löw motivierte Götze kurz zuvor noch mit einem Messi-Vergleich: „Du bist besser als Messi!“ Götze schrieb sich damit in die Geschichtsbücher ein.

Das Tor führte Kassel in einen Freudentaumel und  nach Abfiff des Endstandes von 1:0 gab es kein Halten mehr. Fast überall  in Kassel wurde euphorisch gefeiert. Die Friedrich-Ebert-Straße war die Feierhochburg und wir waren wieder mit der Kamera live vor Ort .

» Alle Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Seite!

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.