5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten

kapellePetraSie sind weit mehr als eine deutschsprachige Indie-Rockband. Zur Hamburger Schule wollen sich die Musiker nur bedingt zuordnen, ihre Songs sind geprägt von Humor und Melancholie.

Im eher biederen Retro-Look mit klassischen Krawatten bietet die Kapelle Petra Unterhaltung für Auge und Ohr Stets dabei natürlich das lebendige Bühnenmasskottchen Gazelle (Gazelle trainiert für Olympia). Als Support für den Gig im Kulturbahnhof Schwalm am 13.9. reist die Band Augen auf aus Kassel an. Geht mehr auf Konzerte! lautet der Apell der Kapelle, denn solch skurrile Shows kann man nur live erleben.

» 13.9.2012, Kapelle Petra, Kulturbahnhof Schwalm

» [ Kapelle Petra ]

 

Von Steffen Dittmar

Musik & Kultur

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.