Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Storno- Der Jahresrückblick mit Thomas Philipzen und Funke & Rüther

Oder nicht? Die weihnachtliche Bescherung ist vorbei und alle Verwandten, die über die Feiertage zu Besuch waren, sind nun auch wieder ausgeflogen. Das neue Jahr wurde eingeläutet. Sei es pompös mit festlicher Feier, mit alljährlichem Totalbesäufnis oder ruhigen Beisammensein und anschließendem Feuerwerk.Der Eine plant nun bereits das neue Jahr, während ein Anderer noch das Alte reflektiert….

Man reserviert sich vielleicht einen Abend um das alte Jahr 2011 kabarettistisch zu verhackstücken. In die Stadthalle in Beverungen laden die Kulturgemeinschaft Beverungen und das Kulturbüro OWL alle Kabarettfans zu »Storno – Der Jahresrückblick mit Thomas Philipzen und Funke & Rüther« ein.

Der Araber will Demokratie und stürzt die mit uns befreundeten Diktatoren. Der Oberterrorist hat Ladenschluss, außer Kontrolle geratene Zerfallsprozesse,die kaum zu beherrschen sind, in Fukushima und FDP, eine Kanzlerin im Mundwinkel-Moratorium, die Euros nach Athen trägt und Kate is taken by a stranger. Das Alles sind brisante Themen, die sich durch 2011 zogen wie Ringelnattern durch Sumpfgebiete und bis aufs Kleinste ausdiskutiert werden müssen. Und das lassen sich die drei Kabarettisten Funke, Rüther und Philipzen nicht nehmen. Bei solch delikatem Zündstoff werden die drei ordentlich Streit haben, improvisieren und musizieren müssen.

» Sa. 28.01. ab 20.00 Uhr, Stadthalle in Beverungen
» [ kulturgemeinschaft-beverungen.de ]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.