5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Dresdner Salon-Damen_kulturtermine kaufungen

Fünf Damen, zehn Instrumente! Da gibt es schon einiges zu hören, denn die Sängerin spielt Violine, die Pianistin Akkordeon, die Violinistin sing Background und die Klarinettisint spielt Saxophon. Dame Nummer 5 musiziert sowohl mit dem Kontrabass als auch dem dem Cello.

Gemeinsam mit dieser Instrumentenvielfalt nehmen die Dresdener Salon-Damen den Zuhörer mit auf eine Zeitreise, begegnen musikalisch den 20ern, 30ern und 40ern. Die Dresdnerinnen schreiben ihre Arrangements selbst und interpretieren die Stücke auch mit persönlichen Stil, so auch am 25.5. im Stiftshof Kaufungen (bei schlechtem Wetter in der Zehntscheune).

» 25.5.2013, im Stifthof in Kaufungen

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.