Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Kein Räuber in Wormeln! Anfang Februar feierte das beliebte Lokal „Dorfkrug“ seinen Abschied.

Über vierzig Jahre lang hatte die 76-jährige Ingrid Faupel die Traditionsgaststätte geführt, anfangs gemeinsam mit ihrem verstorbenen Mann. Davor hatten sie 20 Jahre lang das Gasthaus auf dem Alten Rathaus in Altwarburg geführt. Doch so beliebt der „Räuber“ auch war, einen Nachfolger konnte die Seniorin, die aus gesundheitlichen Gründen aufhört, nicht finden. Die umfangreiche Sammlung von alten Fotos von der Warburger Umgebung, die die Kneipe schmückten, finden ein neues Zuhause im Museum im Stern und den Warburger Verkehrsverein.

 

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.