5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Drops
Drops

Ganz im Stil der Comedian Harmonists präsentieren sich „Drops“. Die vier Sänger und ihr Pianist machen Barbershop-Musik. Der harmonische Gesang setzt einen vierstimmigen Akkord auf jede Melodienote und besteht aus Tenor, Bass und Bariton. Die „Drops“ interpretieren besonders Chansons, Schlager und Evergreens. Zum hundertjährigen Bestehen der Auferstehungskirche singen sie am 19.4. in Brakel.

» 19.4., Drops, Auferstehungskirche, Brakel

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.