5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Christian Durstewitz
Christian Durstewitz

Mit Hephata feiern!
Seit jeher steht bei den Hephata Festtagen vor allem eins im Vordergrund, nämlich das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, so wie man es sich auch im Alltag immer und überall wünscht.
Einrichtungen der Hephata Diakonie aus Schwalmstadt und ganz Hessen stellen sich vor und bieten zahlreiche Mitmachaktionen für Besucher jeden Alters.
Neben Auftritten von verschiedensten Künstlern, wie dem jungen Singer- und Songwirtertalent Lena-Sophie Pudenz, Christian Durstewitz mit seiner Band oder dem Anette-Kreutz-Duo, die chilligen Jazz, Soul und Pop spielen, wird es auch dieses Mal wieder mehr als 1000 Stände mit Kunsthandwerk und Kulinarischem auf dem Festtagsmarkt geben.
Auch die Bio-Betriebe der Diakonie stellen sich und ihre neue Marke „Für Uns“ vor und laden zum probieren und schlemmen ein.
Die Theaterwerkstatt Black Box zeigt mit „Improvisation im Schwarzlicht“ ein Schwarzlichttheater von Menschen mit und ohne Behinderung.
Mit dem „Zauberer Fritz“ und dem Kinderliedermacher Herr Müller und seine Gitarre, kommen auch die Kleinsten auf ihre Kosten.
Dieses Jahr wird ebenfalls das inklusive Zeltlager wieder ein fester Bestandteil der Festtage sein, bei dem einfach nur ein Zelt, ein Schlafsack und eine Isomatte benötigt wird .(rl)

» 10.9., Hephata-Festtage, Schwalmstadt-Treysa
» www.hephata.de

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.