5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Guðrið Hansdóttir
Guðrið Hansdóttir

In ihrer Heimat wurde Guðrið Hansdóttir zur Sängerin des Jahres 2007 gekürt. Wo das ist und wo man solche Buchstaben verwendet?

Die Rock- und Folk-Singer-Songwriterin stammt von den Färöer-Inseln, einer kleinen Inselgruppe zwischen Schottland, Island und Norwegen, die wie Grönland als gleichberechtigte Nation zum Königreich Dänemark gehören. Sie singt auf Englisch, aber auch auf Färöisch. Dabei geht es um unglückliche Liebe oder aber das Leben auf den einsam gelegenen und stürmischen Inseln. Zu ihren Einflüssen gehören Jethro Thrull, Kate Bush und The Cardigans. Ein Stück Färöer gibt es am 28.2. in der Reihe 55° Nord im Kfz Marburg.

» 28.2., Guðrið Hansdóttir,  Reihe 55° Nord, Kfz Marburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.