Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Dany Suttor + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Dumm gelaufen! Trio flüchtet nach Verkehrsunfall in Kassel

am 18 Januar 2017 von Wildwechsel

Dumm gelaufen! Trio flüchtet nach Verkehrsunfall in Kassel

Das Foto zeigt den aus einem Einbruch stammenden Tresor im Fluchtwagen.

Kassel (ots) – Eine Unfallflucht am frühen Dienstagmorgen unter den Augen einer Polizeistreife, drei junge Männer waren nach einem Crash zu Fuß geflüchtet, nahm eine überraschende Wende. Bei der Überprüfung des in der Sternbergstraße im Kasseler Stadtteil Wehlheiden zurückgelassenen Unfallwagens stellten sie einen Tresor, Geldkassetten und diverse Multimediageräte fest. Die Vermutung, dass es sich um Diebesbeute handeln könnte, bestätigte sich nur rund zwei Stunden später, als der Einbruch in die Johann-Amos-Comenius-Schule in Kassel Niederzwehren bekannt wurde.

Dem Trio aus dem Unfallwagen gelang zunächst die Flucht. Im Laufe des gestrigen Dienstags konnte ein 16 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen werden. Nun erhoffen sich die Ermittler des Einbruchskommissariats der Kripo Kassel, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen, die zu den möglichen Mittätern führen könnten.

Der vom Trio benutzte Wagen fiel einer Polizeistreife erstmals gegen 4.45 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle im Bereich der Kohlenstraße / Christian-Reul-Straße auf. Nachdem die Beamten das Auto und die Insassen überprüfen wollten, gab der Fahrer Gas und flüchtete in die Christian Reul-Straße. In der Linkskurve zur Sternbergstraße kam der Wagen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen und krachte geradeaus in eine Baustelle. Unbeachtet des angerichteten Schadens flüchteten nun die drei Insassen zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Die anschließende Fahndung führte zunächst nicht zum Erfolg. Weil im Auto unter anderem ein Tresor geladen war, ein möglicher Tatort aber noch nicht bekannt war, und eine Unfallflucht unter Zurücklassung des Unfallwagens begangen wurde, beschlagnahmten sie den Wagen und ließen ihn abschleppen.

Als um 6.45 Uhr der Hausmeister der Schule an der Leimbornstraße bei der Leitstelle der Kasseler Polizei einen Einbruch meldete und erste Ermittlungen am Tatort Hinweise auf die Beute ergaben, war die Brücke zur Unfallflucht in Wehlheiden schnell geschlagen. Der Schaden, der durch den Einbruch in der Schule entstanden war, beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Über die Zulassungsdaten des Fluchtwagens führte die Spur zu einem 16 Jahre alten Tatverdächtigen aus Kassel, der bereits wegen Eigentumsdelikten bei der Kasseler Polizei bekannt ist. Beamten des Fahndungskommissariats ZK 43 gelang am gestrigen Dienstagmittag schließlich die Festnahme des Tatverdächtigen. Im Rahmen der sich anschließenden Durchsuchung seines Wohnortes fanden schließlich die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Einbruchskommissariats 21/22 mehrere Beamer, Notebooks und Tablets, die aus dem Einbruch in die Schule stammen. Sie Kripoermittler bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen bei dem Einbruch in der Leimbornstraße oder bei der Flucht im Bereich der Kohlenstraße gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Kino Trailer


Ausflugziele trotz Corona: Burgen & Schlösser in Nordhessen!


Ww-Live-Stream Interview-Konzerte




Die neuesten Ww-Artikel


Das Heft online lesen!

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Umfrage


TOP 12 der emotionalsten Songs aller Zeiten

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Magnus
Nadine Fingerhut
Shaun Baker
Christian Bergmann
Bettyford
Bad Moon
Warburger Brauerei
Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
Galerie JPG
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Michael Hensel
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel
Tatjana Lütkemeyer
Freie Musikinitiative Schrecksbach
Michael Stickeln
Tobias Scherf
Andrea Böhm
Heike Lange
Johannes Bialas
Michael Stickeln
Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung
Moimy
Dany Suttor

» Plus 76 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!

 


Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.




Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Januar 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031