5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Waldbühne Niederelsungen - Die Wurzel des Übels
Waldbühne Niederelsungen – Die Wurzel des Übels

(Niederelsungen) Die Junge Bühne feiert bereits 40-Jähriges Jubiläum und spielt in diesem Jahr zur Feier das Stück „Die Wurzel des Übels“, eine Komödie in drei Akten von Stephanie Schimmer.

Außerdem ist die Junge Bühne die erste Amateurbühne, die dieses Stück aufführen wird. In „Die Wurzel des Übels“ geht es um die zwei Bankräuber Max und Moritz Seidel, die sich auf der Flucht vor der Polizei in der Zahnarztpraxis von Dr. Kurz verstecken. Getarnt als Patienten wollen die Beiden warten bis die ganze Aufregung vorbei ist. Dr. Kurz hat allerdings ganz eigene Probleme, denn er versucht mit allen Mitteln einen Versicherungsbetrug zu vertuschen.

Als Kurz in den beiden Brüdern allerdings zwei Versicherungsermittler zu erkennen glaubt, kommt es zu einem sehr unglücklichen Zwischenfall. Ohne Zahnarzt, nun aber mit einer Menge mehr an unerwarteten Problemen, müssen Max und Moritz jetzt alles versuchen, um ihre Tarnung nicht auffliegen zu lassen. Vor allem, als auch noch der Polizist Anton in die Praxis kommt, um sich wegen seinen Zahnproblemen behandeln zu lassen!

» 11.03.2018, „Die Wurzel des Übels“, Waldbühne Niederelsungen

» Website der Waldbühne Niederelsungen

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.