Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Zumindest vom Plakat des Rhoder Kram- und Viehmarktes starrt sie wild herunter.

Neben dem traditionellen Viehauftrieb lässt es sich dort vor allem mit viel Livemusik feiern, zum Beispiel am Freitag, 12.9. mit Musik von den Scherfeder Dorfmusikanten, dem Warburger Schlager-Sänger Andre Gold und der Cover-Band Müller, Meier, Schulze. Am Samstag geht das Musikprogramm auf dem Oktoberfest mit den Alpenbanditen weiter. Zudem gibt es am Freitag und Sonntag einen Festumzug, Markttreiben, eine Oldtimer- und Maschinenschau, Luftballon-Wettfliegen und „Schlag den (Ortsbei)Rat“. Der Viehmarkt geht bei freiem Eintritt bis Sonntag.

» 12.9. | Kram und Viehmarkt | Rhoden

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.