5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten

 

IMG_0340

Am 20.12.2014 fand im Gleis1 die letzte Depeche Mode Party in diesem Jahr statt. Viele Gäste kamen passend zum Motto der Party in außergewöhnlichen Stylings, auch das Gleis1 war stilecht mit Depeche Mode-Dekoration dekoriert und die passenden Videoprojektionen setzten Akzente an die Wände.

Wie fast immer bei Depeche Mode Parties, war das Gleis1 sehr voll und viele Partypeople feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.

An den Turntables war DJ Tom, der auch oft bei den 80er Jahre Parties im Gleis1 auflegt. Er legte aktuelle Songs von DM und Klassiker der Kultband auf. Außerdem spielte er eine Mischung aus 80er Wave, Synthiepop, Futurepop, sowie artverwandten elektronischen Klängen bis hin zu EBM.

Depeche Mode ist eine englische Synth-Rock- bzw. Synthie-Pop-Gruppe. Der Name ist einem französischen Modemagazin namens Dépêche Mode entliehen. Die Gruppe ist mit weltweit über 100 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Die Zeitschrift Q nannte Depeche Mode „The most popular electronic band the world has ever known“ und listete die Band bei „50 Bands That Changed The World!“. 2010 belegte die Band Platz 98 auf der Liste der 100 Greatest Artists of All Time von VH1. Aktuelle Mitglieder: Dave Gahan (Gesang), Martin Gore (Gitarre, Keyboard, Synthesizer, Gesang), Andrew Fletcher (Keyboard, Synthesizer, Backgroundgesang)”. (Quelle: wikipedia.de)


Am Samstag, den 11. April 2015, feiern die Veranstalter von Dark Room im Gleis1 die nächste Depeche Mode-Party im Gleis1 in Kassel. In der Zeit von 21:00 bis 0.00 Uhr wird es dann auch wieder die traditionelle Weizenbier -Happy Hour geben.

» https://www.facebook.com/depechemode.info
» http://www.depechemode.info/
» Webseite Gleis1
» Alle Fotos auf unserer Facebookseite

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.