4/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Das Wanderparadies liegt vor der Haustür: „Lieblingstouren Wandern“
Das Wanderparadies liegt vor der Haustür: „Lieblingstouren Wandern“

Neue Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) erschienen.

Rechtzeitig zum Start der Wandersaison hat das Kulturland Kreis Höxter die Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ mit 22 Tourenvorschlägen neu aufgelegt. Die Wanderrouten bieten eine wunderbare Gelegenheit, die Schönheiten der eigenen Region zu erkunden, denn das Wanderparadies liegt vor der Haustür.

Neue Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ erschienen
Neue Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ erschienen

Insgesamt 60 Seiten umfassst die neue Wanderbroschüre und präsentiert ein breites Spektrum an Wandertouren in der Region: von der für Kinder spannenden Wanderung auf dem Kaleidoskopweg, über den ersten Jugendwanderweg im Kreis Höxter, die Hagebutten-Runde in Langeland-Erpentrup, bis hin zur sportlich anspruchsvollen Wanderung auf dem Niesetalweg oder dem Weser-Bever-Höhenweg.

„Wir freuen uns, dass wir inzwischen auch drei Qualitätswege Wanderbares Deutschland in der Region haben und diese in der Broschüre präsentieren können“, so Katja Krajewski, Tourismusreferentin bei der GfW Höxter.

„Denn die mit dem Qualitätssiegel ausgezeichneten Wege erfahren bundesweit ein besonders großes Interesse und rücken die Region in den Fokus. Im Laufe des Jahres sollen noch drei weitere Wege aus der Broschüre mit dem begehrten Siegel ausgezeichnet werden.“

Wie gewohnt gibt es auch in der Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ wieder die Tipps der Botschafter, denn sie kennen die Tour am besten und wissen, wo man den schönsten Rastplatz findet oder die beste Aussicht genießen kann.

» Erhältlich ist die kostenlose Broschüre „Lieblingstouren Wandern“ bei der GfW Höxter, Corveyer Allee 7, 37671 Höxter, Tel. 05271 9743-23, info@kulturland.org, www.kulturland.org

Einkauf-Tipps zum Thema Draußen

 

Buch-Tipps zur Thematik Wandern, etc.:

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.