4.8/5 - (5 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten
Einsneunzig - nur eine der Bands vom Tubstage Festival. Einige der  Konzerte könnten für Viele das musikalische Highlight ihres Sommers werden. | (c) Theresa Dietel
Einsneunzig – nur eine der Bands vom Tubstage Festival. Einige der Konzerte könnten für Viele das musikalische Highlight ihres Sommers werden. | (c) Theresa Dietel

(Kassel) Bereits seit Ende März ist die Festival-Saison endlich wieder eröffnet. Das bedeutet: Tanzen, ausgelassen feiern und Live-Musik genießen! Kurz vor den Sommerferien 2022 startet in Kassel das umfangreiche Programm vom Tubestage-Festival!

Mitten im Sommer, genauer gesagt vom 14.-17. Juli 2022, starten am Kasseler Kulturbahnhof vielfältige Acts auf der Musikbühne. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing und zahlreichen Initiativen, wie beispielsweise Neustart Kultur, haben die Veranstaltenden bereits die ersten Künstler:innen bekannt gegeben. Das Tubestage-Festival ist  für alle Fälle wetterfest überdacht und alle Konzerte finden bei freiem Eintritt statt. Das komplette Programm des Tubestage-Festival findest Du am Ende dieses Artikels.

Tropikel LTD - nur eine der Bands vom Tubstage Festival. | (c) Theresa Dietel
Tropikel LTD – nur eine der Bands vom Tubstage Festival. | (c) Theresa Dietel

Diese Highlights erwarten Dich beim Tubestage-Festival 2022!

Wie Ww schon letztes Jahr berichtet hat, sind bereits im vergangenen August 2021 einige Kulturschaffende auf der Kasseler Tubestage aufgetreten. Damals haben die Zuschauer:innen ein Programm aus Kabarett und Musik genießen können, das jetzt wieder neuen Fahrtwind gewinnt.

Schon im vergangenen Sommer 2021 hat das Tubestage-Festival einige Acts auf die Bühne geholt.

Die Acts des diesjährigen Tubestage-Festivals stehen nämlich schon in den Startlöchern. Wie ein roter Faden spinnt sich das Thema Storytelling durchs Festival. Songtexte mit Inhalt zählen wieder in der aktuellen Popmusik. Die E-Gitarre liegt in der Gunst der Musiker wieder eindeutig vorne. Richtig dichter Gitarrensound, wahre Noise-Walls, sind gar nicht selten zu erwarten.

Eine der Bands vom Tubstage Festival: Urbanism | (c) Urbanism
Eine der Bands vom Tubstage Festival: Urbanism | (c) KulturbahnhofKassel

Gleich am 14. Juli 2022 kann das Publikum erleben, was passiert, wenn kräftiger Rock auf moderne Pop-Sounds trifft: Die Kasseler Band URBANISM will den Zuhörenden ordentlich einheizen.

Catch As Catch Can  live und laut beim Tubstage Festival.| (c) Catch As Catch Can
Catch As Catch Can live und laut beim Tubstage Festival.| (c) KulturbahnhofKassel

Gleich am nächsten Tag kommt internationale Stimmung auf die Bühne. Denn die Kasseler Musikgruppe Catch As Catch Can begeistert bereits seit 2014 viele Zuschauende in ganz Europa. Ihre Leidenschaft für die Musik äußert sich in traditionellem Rock und Punk.

Voodoo Beach - Spielen melancholischen, mystischen Rock beim Tubstage Festival. | (c) Katja Strempel
Voodoo Beach – Spielen melancholischen, mystischen Rock beim Tubstage Festival. | (c) Katja Strempel

Trotz positiver Stimmung ziehen auch düstere Wolken auf ;-)

Wenn diese Band am 16. Juli 2022 die Bühne betritt, soll sich die Atmosphäre in eine dunkle und gefährliche Szenerie verwandeln. Denn dann startet die Berliner Band Voodoo Beach durch. Ihre Musik spiegelt melancholischen, mystischen Rock wider, der das Publikum verzaubern kann.

Übrigens: Noch mehr Festival-Stimmung erhältst Du, wenn Du Dich hier über alle weiteren Events dieser Art informierst!

Zudem können Festival-Liebhaber:innen sich täglich spontan entscheiden, zu welchem Act sie gehen möchten. Denn alle Konzerte dieses musikalischen Highlights sind kostenfrei. So soll eine Möglichkeit geschaffen werden, das Tubestage-Festival für Viele zugänglich zu machen.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

So sah voll war es 2021 auf dem Tubestage-Festival und so solls auch 2022 wieder werden. | (c) Saskia Wagner
So sah voll war es 2021 auf dem Tubestage-Festival und so solls auch 2022 wieder werden. | (c) Saskia Wagner

Das komplette Programm vom Tubestage-Festival Kassel

Funken gegen Rassismus.

14.7.2022 | Festival in Kassel | Einsneunzig aus Marburg setzen ihren funky Groove gegen Rassismus und überholte Konventionen.

YouTube Video: Einsneunzig "Funken gegen Rassismus."




Kasseler Pop-Novellen.

14.7.2022 | Festival in Kassel | Raus aus alten Gewohnheiten, bereit für Neues. Mit neuem Gefühl bekannte urbane Räume erleben. Mitreißende Indie-Pop Klänge auf innovativem Rock-Fundament. Urbanism aus Kassel sind drei Musiker, die von Liebe und Melancholie, Beziehungen und Werten singen. Dabei kreieren sie einen Sound, der sich aus rhythmischen Gitarren, druckvollen Synthie-Pop Klängen und tanzbaren Grooves zusammensetzt. Nachdem Urbanism im Sommer 2021 ihre erste EP Sextant veröffentlicht haben und Auftritte in kleinen Clubs und Festivals spielten, erschien im Dezember 2021 die Single Values und im März 2022 die Single „No More Without You“ auf den bekannten Streamingdiensten.

YouTube Video: Urbanism "Kasseler Pop-Novellen."




Tells You Stories!

14.7.2022 | Festival in Kassel | Mit ihrer Fusion aus 80’s Pop, Indie-Rap, Disko-Sound und Elektro-Vibe schaffen Tropical LTD den Sound für ihre Geschichten. Die dreiköpfige Berliner Band öffnet mit überzeugender Direktheit Rap für Indie und Pop für Humor. Keine Frage – sie wissen, wie man eine gute Geschichte erzählt und haben es genau damit in die Top-Playlists auf Spotify geschafft.

YouTube Video: Tropikel Ltd "Tells You Stories!"




Kasseler Garage mal anders ;-).

15.7.2022 | Festival in Kassel | Fans der Kasseler Garagenrocker von Catch As Chatch Can schätzen die Wandlungsfähigkeit, mit der sich die vier Musiker durch diverse Genres und Stile spielen. Einflüsse aus 60s-Rock und Punk sind deutlich zu hören.

YouTube Video: Catch As Catch Can "Kasseler Garage mal anders ;-)."




Kraut, Dada und ein bisschen Glitzer-Glitzer.

15.7.2022 | Festival in Kassel | Das Krautrock-Duo Odd Couple mischt druckvolle Soundbretter mit Dada und funkelndem Glam. Als Wachmacher eine Berliner Friesenmischung der ganz eigenen Art – Deich und Metropole.

YouTube Video: Odd Couple "Kraut, Dada und ein bisschen Glitzer-Glitzer."






Blows your Brains!

16.7.2022 | Festival in Kassel | Summer & The Giantess (Hamburg) bohren mit Wucht und Stimmgewalt, wo andere sich nur zu flüstern trauen. Verzerrte Soundwände, schnell wechselnde Rhythmen und eine Auseinandersetzung mit den drängenden Themen unserer Zeit schaffen Raum für hoffnungsvoll utopische Momente.

YouTube Video: Summer & The Giantess "Blows your Brains!"




Auf einer Reise durch die Nacht.

16.7.2022 | Festival in Kassel | Das Trio Voodoo Beach (Berlin) wartet musikalisch mit dunklen Klängen auf. Heike Rädekers Gesang zieht die Konzertbesucher magisch in ihren Bann. Ein Sturm zieht auf, Wellen brechen, es ist Sand in der Luft. Willkommen am Tubestage Beach.

YouTube Video: Voodoo Beach "Auf einer Reise durch die Nacht."




Es wird laut, Baby!

16.7.2022 | Festival in Kassel | Ohrenbetäubend wird sich Gewalt präsentieren: Tanz, Schrei, Katharsis, Erkenntnis und wilde Raserei sind garantiert, wenn Helen Henflig, Jasmin Rilke und Patrick Wagner die Bühne entern. Berlin und Wien – eine gute Paarung.

YouTube Video: Gewalt "Es wird laut, Baby!"





Psychedelisch.

17.7.2022 | Festival in Kassel | Juno Francis wird als »lovechild of a 60s gentleman and an 80s lady« vorgestellt. Das klingt fast zu einleuchtend, um wahr zu sein. Und tatsächlich: Juno Francis existiert gar nicht. Zumindest nicht als natürliche Person mit Pass und Steuernummer. Als Vision und Sound existiert Juno Francis indes schon. Hinter dem Namen verbirgt sich ein Duo, dessen implizite Selbstbeschreibung ins Schwarze trifft: Juno Francis bringen warme, schwammige Psychedelik mit großen, neongrellen Gesten zusammen. Retro klingen ihre Releases wie etwa die Single ›Sunday Morning‹ dennoch keineswegs, vielmehr gelingt Juno Francis eine tagesaktuelle Synthese an wohlvertrauten Grundstimmungen. Wie diese mit- und nebeneinander in Bewegung gesetzt werden, darin liegt die eigentliche Kunst des Duos: in einem Moment zu Tode betrübt, und schon im nächsten himmelhochjauchzend.

YouTube Video: Juno Francis "Psychedelisch."





Kontrolliertes Chaos.

17.7.2022 | Festival in Kassel | Stets glaubwürdig und dem Underground verbunden spielen sich Die Nerven seit 12 Jahren durch die Clubs und Festivals. Sie gehen auf ausgiebige Tour weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, dokumentiert auf dem 2017 erschienenen Album „Live in Europe“, unternehmen eine Israel-Tour. Die Nerven sind 2022 aus der Riege der europäischen Spitzenbands nicht mehr wegzudenken – sie befeuern die aktuelle Musikwelt und prägen sie! Seit 2010 gibt es Die Nerven, gegründet in Esslingen und mittlerweile verteilt auf Stuttgart und Berlin, und sie gelten heute, zwölf Jahre später, nicht nur als eine der besten Live-Bands des Landes: Nach einer an kreativem Schöpfungswillen unvergleichlichen Flut an Digital-Releases erschien 2012 Fluidum (Fin Du Monde/This Charming Man Records), 2014 gefolgt von FUN (ebd.), von Jan Wigger (Spiegel Online) als "eine der wichtigsten und besten deutschsprachigen Platten dieses Jahrzehnts" verstanden. Stets glaubwürdig und dem Underground verbunden geblieben spielten sich Die Nerven in den folgenden Jahren durch die Clubs und Festivals (Roskilde, Melt!, Appletree Garden, Sziget, Eurosonic), unternahmen eine Israel-Tour und veröffentlichten als erste deutschsprachige Band auf dem stilprägenden US-amerikanischen Label Amphetamine Reptile Records. 2015 veröffentlichten sie ihr drittes Album Out (Glitterhouse Records) und gingen auf ausgiebige Tour weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, was im Juni 2017 zu ihrer ersten Live-Platte führte. Fake dann, mit Platz 13 ein Chart-Erfolg für die Band, markierte spätestens den Durchbruch. Die Nerven sind nicht mehr wegzudenken aus den lebendigen Regionen der Musikwelt – sie befeuern und prägen sie! Und das nicht nur durch die Band selbst: Kevin Kuhn, einer der melodischsten und eigenständigsten Schlagzeuger der Gegenwart, trommelt auch bei Gordon Raphael und Wolf Mountains, Julian Knoth legt mit dem Peter Muffin Trio und Yum Yum Club beindruckende, wuchtige und der Avantgarde nahe Platten vor, und Max Rieger (u.a. All diese Gewalt) produziert sich mit Casper, Drangsal, Die Selektion, Friends Of Gas, Ilgen-Nur, Jungstötter, Stella Sommer etc. an die Spitze der deutschen Musikindustrie jenseits vorhersehbarer Plastikwerke.

YouTube Video: Die Nerven "Kontrolliertes Chaos."




Surf-Tipps zum Artikel

Von Julia Gogolok

Online-Redakteurin | Social-Media-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.