★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

Corona-Krise: Was MT-Fans jetzt interessiert

am 16 April 2020 von Pressemeldung

Corona-Krise: Was MT-Fans jetzt interessiert

Corona-Krise: Die MT-Melsungen hält zusammen!

Die Corona-Pandemie zwingt den Sport weiterhin, unter anderem auf gemeinsames Mannschaftstraining und die Austragung von Wettbewerben zu verzichten. In der Handball-Bundesliga ist noch keine definitive Entscheidung darüber gefallen, ob die Saison 2019/2020 – wie bislang angedacht – ab 16. Mai fortgesetzt oder doch endgültig abgebrochen wird.

Nachdem am Ostermontag die Nationale Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) Handlungsempfehlungen für eine schrittweise Lockerung der Shutdown-Regelungen gegeben hat, wird erwartet, dass noch im Laufe dieser Woche die Bundesregierung entsprechende Direktiven an die Bundesländer geben wird.

Gut möglich, dass dabei auch Perspektiven für den Sportbetrieb aufgezeigt werden. Für das eventuelle Szenario eines Saisonabbruchs in der Handball-Bundesliga hat die MT Melsungen nun konkrete Maßnahmen und Angebote entwickelt.

Während Sponsoren und Dienstleister aufgrund ihrer jeweils individuellen Verträge direkt kontaktiert werden, erfahren Ticketinhaber schon hier alles Wissenswerte.

Zuallererst sind wir sehr dankbar für die große Welle der Solidarität, die uns in den letzten Tagen und Wochen aus unterschiedlichsten Richtungen erreicht hat. Sponsoren, Dienstleister, Lieferanten und viele Inhaber von Eintrittskarten haben uns signalisiert, dass sie auf Rückforderungen verzichten, selbst für den Fall des Saisonabbruchs.

Der Begriff der MT-Familie hat für uns damit einen ganz besonderen Stellenwert erreicht. Gleichwohl haben wir aber auch großes Verständnis für alle, die den Teil der Leistungen, die wir bei einem Saisonabbruch nicht erbringen könnten, entsprechend abgegolten wissen möchten.

Dabei hoffen wir, mit unseren Angeboten speziell für Dauerkarten- und Einzelticketinhaber, die Bandbreite individueller Wünsche nach einem Ausgleich abdecken zu können”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.

Sollte also die aktuelle Saison 2019/2020 der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit dem Status quo offiziell für beendet erklärt werden, würde dies bei der MT Melsungen bedeuten, dass die eigentlich noch ausstehenden Heimspiele gegen HSG Nordhorn-Lingen, GWD Minden, Füchse Berlin und THW Kiel – also 4 von 17 Spielen – entfallen.

Im EHF-Cup würde bei Abbruch des Wettbewerbs das Heimspiel gegen Benfica SL entfallen.

Angedachte Szenarien in den jeweiligen sportlichen Wettbewerben

HBL, DHB und HBF haben sich darauf verständigt, dass es im Falle von Saisonabbrüchen keine Absteiger (mit der Ausnahme von bereits zurückgezogenen Mannschaften bzw. sogenannter „wirtschaftlicher Absteiger“), sondern lediglich Aufsteiger in die Saison 2020/21 geben soll.

Bisher sollte der Bundesligaspielbetrieb bis zum 23. April ruhen, Anfang April informierte die HBL, dass die Unterbrechung auf den 16. Mai datiert wurde. Spätestens dann soll der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden.

Auch dieser Termin ist letztlich aber abhängig von der weiteren Dynamik der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden behördlichen Anordnungen.

Das REWE Final4 soll mit den jetzt feststehenden Teilnehmern, darunter auch die MT Melsungen, auf Juni 2021 vertagt werden. Die betreffenden Tickets würden in dem Fall ihre Gültigkeit behalten. Ansonsten soll es im DHB-Pokal in der kommenden Saison keinen Wettbewerb geben.

Im EHF-Cup könnten die noch auszutragenden Gruppen- und Viertelfinalspiele laut EHF nach Möglichkeit für Juni terminiert werden und das EHF Cup Final Four, welches eigentlich Ende Mai in Berlin stattfinden sollte, würde am 29./30. August durchgeführt werden können.

Aber auch diese Szenarien sind von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie abhängig.

Diese Möglichkeiten haben MT-Ticketinhaber

Option “Solidaritätsbeitrag”

Wer angesichts des offizielle Abbruchs des Wettbewerbs als Einzelticketinhaber auf eine Rückerstattung des Ticketpreises, bzw. als Dauerkarteninhaber auf Rückerstattung des anteiligen Ticketpreises und auch auf Kompensationen in anderer Form verzichten und dies als Solidaritätsbeitrag zum MT Bundesliga- Handball leisten möchte, teilt dies einfach mit einem formlosen Schreiben der MT-Geschäftsstelle, Mühlenstraße 14, 34212 Melsungen, oder per Mail an info@mt-melsungen.de mit. Diese Option ist sofort wählbar.

Die beiden folgenden Optionen beinhalten Rückerstattungen und sind erst dann wählbar, wenn eine endgültigen Absage der Saison durch die offiziellen Stellen der Handball-Bundesliga, bzw. der EHF erfolgt ist.

Denn bis dahin sind alle Spiele formal lediglich verschoben, sodass derzeit noch keine Erstattungen gewährt und/oder Gutscheine ausgestellt werden können. Kaufpreisrückerstattung, bzw. das Ausstellen von Gutscheinen ist immer nur dort möglich, wo die Karte erworben wurde.

Man bittet deshalb darum, die anstehenden Entscheidungen über Fortsetzung oder Absage der Wettbewerbe abzuwarten. Dazu wird es dann erneut aktuelle Infos geben.

Option “Kompensation per Gutschein”

Pro Einzelticket, bzw. bei Dauerkarten anteilig für 4 Spiele wird ein Gutschein in Höhe des betreffenden Betrages ausgestellt. Dieser Gutschein kann eingelöst werden für die entsprechende Anzahl von Spielen in der Saison 2020/21 – je nach Verfügbarkeit von Plätzen – oder auch für Merchandisingprodukte aus dem MT-Fanshop-Sortiment.

Die Gutscheine sind gültig bis zum 31.12.2021. Denkbar ist auch eine Kompensation von zwei der vier ausgefallenen Spiele mit Tickets für die beiden zusätzlichen Spiele in der kommenden Saison, falls dort mit 20, statt mit 18 Teams gespielt wird.

Option “Kaufpreisrückerstattung”

Bei Einzeltickets Rückerstattung des jeweiligen Kaufpreises, bei Dauerkarten Rückerstattung des anteiligen Kaufpreises für 4 der 17 Spiele.

Hinweis für Abo-Dauerkarteninhaber: Die Kündigungsfrist wird aufgrund der aktuell noch ungeklärten Situation einmalig vom 30.04. auf den 30.06.2020 verlängert.


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

  • Website:

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juli 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
NVV bietet ab 20. April mehr Platz in Bus und Bahn
NVV bietet ab 20. April mehr Platz in Bus und Bahn

Das Grundangebot des NVV wird ab nächste Woche wegen Corona um einige Fahrten ergänzt und damit den Fahrgästen mehr Platz...

Schließen