5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Ace of Spades
Ace of Spades

Kostenlos, aber nicht umsonst! Am 17. Juni ist es wieder soweit: Der Arolser Schauplatz wird zum Kirchplatz. Äh nein, anders herum. Der Kirchplatz wird zum Schauplatz. Und zwar von erstklassiger, handgemachter Livemusik, stimmungsvollem Publikum und kulinarischen Leckerbissen. Das Team der Bad Arolser Rock-AG e.V. (BARock-AG) hat erneut ein umfangreiches und spannendes Programm zusammengestellt.

Den Anfang machen die Lokalmatadoren von Better Treatment, die mit ihren knackigen Riffs und radiotauglichen Melodien – alles selbstgeschrieben – bereits auf einige Gigs in der Region zurückblicken können. Sie werden am 18. August auch beim Mühlen Rockfestival in der Bruchmühle den Opener machen.

Aus Paderborn kommen Matt Eagle, die als zweite Band des Tages spielen. Sie haben sich ganz dem Spirit der Rockklassiker der 70er bis heute verschrieben und haben sich bereits als energetische Liveband einen Namen gemacht. Die dritten im Bunde sind Reckless May, die nach halbjähriger Kreativpause endlich wieder mit neuen, selbstgeschriebenen Songs nicht nur langjährige Fans begeistern, sondern auch diejenigen, die die Blues- und Hardrock-Band zum aller ersten Mal sehen.

Abgeschlossen wird der Abend von den Kasseler Glam-Rockern Ace of Spades (Foto) Allerdings ist das Repertoire weder ausschließlich auf Glam-Rock, noch auf Motörhead, wie der Name suggerieren könnte, zugeschnitten. Abgeschlossen wird der Aber die BARock-AG hat noch ein besonderes Leckerchen in Petto. Denn es wird auch ein musikalisches Programm am folgenden Nachmittag geben. Neben der 11-jährigen Arolser Nachwuchssängerin Serena Mallia, wird Al Crespo, ehemaliger DSDS-Kandidat auf dem Kirchplatz für erlesene Live-Unterhaltung sorgen. (mh)

» 17. Juni 2017, City Rock Festival, Kirchplatz, Bad Arolsen
» www.cityrockfestival.de
» www.barock-ag.de

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.