Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Am letzten Wochenende – eine Woche vor der documenta – eröffnete im KulturBahnhof Kassel die CARICATURA VI ihre Tore. Sie zeigt unter dem Titel „Die Komische Kunst – analog, digital, international“ vom 2. Juni bis 16. September in einer großen Überblicksschau neue Tendenzen und Meister der Komischen Kunst aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie aus Belgien, Großbritannien, Island und den Niederlanden.

Die CARICATURA VI hat 2012 ihren Fokus also deutlich erweitert. Sie präsentiert 107 Künstler aus 7 Ländern mit rund 600 Werken, darunter etwa 300 Zeichnungen, Aquarelle, Acrylgemälde, Ölgemälde, Objekte, Installationen. Die andere Hälfte der Ausstellung präsentiert sich rein digital auf Tablet-PCs.

Die CARICATURA VI findet in der Caricatura Galerie für Komische Kunst im KulturBahnhof Kassel und in einem direkt angeschlossenen temporären Bau statt. Sie ist die wichtigste und größte Ausstellung für Komische Kunst in Deutschland. Seit 1987 zeigt sie als Überblicksschau im Fünfjahres-Rhythmus den Stand der Komischen Kunst und hat damit Kassel zu einem Zentrum für Satire in Deutschland gemacht. Neben den Überblickschauen zeigt die Caricatura Galerie im regelmäßigen Galeriebetrieb vier bis fünf Wechselausstellungen pro Jahr.


Eintritt: 8 Euro, Eintritt ermäßigt: 5 Euro (Studierende, Schüler, Auszubildende, Erwerbslose), Gruppen (ab 10 Pers.): 5 Euro p. P., Gruppen ermäßigt: 3 Euro p. P. (Studierende, Schüler, Auszubildende, Erwerbslose), Führungen: 28 Euro (zuzüglich Eintrittspreis); Zeiten nach Vereinbarung, Tel +49 561 77 64 99


» [ www.caricatura.de ]
» [ www.facebook.com/caricaturagalerie ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.